Frage von Schwizz, 75

Was macht man bei einer Bizzarrlady?

Antwort
von JDays, 40

Eine "Bizarrlady" ist im Gegensatz zu einer Domina nicht unbedingt dominant, sie bietet Service leistungen unterschiedlicher, zumeist nicht alltäglicher Natur an, sogenannter Fetische. Typische Fetischservice-Dienste wären: Atemreduktion, Breastsmother, Cuckoldgames, devot oder dominant, Facesitting, Farting, Fußerotik, Handsmother, Lack-Leder-Latex, NS (Natursekt) -spiele, Prostata-Massage, Rollenspiele, Sissyfication, Spanking, Spitting, Strapon (aktiver Analverkehr mit einem Umschnalldildo) Tease and Denial, Trampling, Windelspiele, Fußerotik, uvm.,...ich hoffe das könnte Deine Frage ein klein wenig beantworten....

Antwort
von Wernerbirkwald, 75

Bei einer Bizarrlady,kann man gegen Bezahlung,ungewöhnliche Sexualpraktiken probieren.

Bizarrladys und Dominas sind sich nicht fremd.

Schöner ist es ,wenn man eine Partnerin hat,die diese Mätzchen mitmacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community