Frage von 123ok456, 21

Was macht man bei einem regiocup??

Also bouldern oder toprope oder vorstieg?

Oder gemischt oder wie läuft es da?

Antwort
von djbee, 8

Also Beiname war es normalerweise so, dass es dabeistand. Was steht denn auf der Ausschreibung? 

Oder hast du den Wettkampf schonmal gegoogelt? Manchmal kann man auch aus dem Austragungsort die Art des Wettkampfes schließen. Ansonsten einfach mal bei den Veranstaltern nachfragen.

Ich sag jetzt mal, dass ein Vorstieg-Wettkampf wahrscheinlicher ist - einfach weil es da mehr gibt. Aber ich weiß es natürlich nicht. 

Kommentar von djbee ,

Das sollte "bei uns" heißen... Nicht Beiname

Antwort
von treppensteiger, 13

Schwimmen? Kommt halt drauf an was für einer, ist es ein Boulderregiocup, wird man wohl bouldern, beim Kletterregiocup gesichert nach oben klettern. Ich denke schon, dass sich das auf Regionalebene schon ausdifferenziert hat.

An Kletterwänden wird dabei in der Regel vorgestiegen, ist ja auch nicht weiter gefährlich. An Naturwänden, zu Wettkampfzwecken, auch schon mal als Toprope.

Kommentar von 123ok456 ,

und wenn nur regiocup dran steht?

Kommentar von 123ok456 ,

und wenn nur regiocup dran steht?

Kommentar von treppensteiger ,

und woher weißt du, dass es überhaupt um klettern oder bouldern geht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten