Was macht man alles bei einem Schülerpraktikum bei der Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie Apfelkind schon sagt, ist es sehr davon abhängig, was der jeweilige Verband anzubieten hat. Ich habe schon von Praktikanten gehört, die mehr oder weniger sinnbefreit den ganzen Tag in einem Büro saßen und einem Staberer beim Telefonieren zugeschaut haben, ich habe aber auch schon von Praktikanten gehört, die einen umfassenden Einblick in Ausrüstung, Ausbildung und Tätigkeiten verschiedenster Dienstposten erhielten und auch selbst aktiv werden durften - nebst einem Betreuer, der während der Dienstzeit für Rückfragen und Organisation zuständig war,. Das ist tatsächlich sehr verschieden und immer davon abhängig, welchen Aufwand ein Verband für Praktikanten zu leisten bereit bzw. in der Lage ist.

Was Praktikanten aber grundsätzlich NICHT dürfen/können: Waffen bedienen und in der Kaserne übernachten. Da gibt es oft lange Gesichter, aber das geht auf keinen Fall. 

Kasernenübernachtungen sind nur im Rahmen von Sonderveranstaltungen im Gruppenrahmen möglich, das sind aber eher Schnupper(werbe)veranstaltungen, keine Praktika im eigentlichen Sinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, was für ein Programm der jeweilige Verband zusammenstellt.

Idealerweise erhält man Einblick in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche der Bundeswehr. In meiner Region ist es zusätzlich noch mit einem Besuch durch mich verbunden, in dem ich noch einiges an Grundwissen zur Sicherheitspolitik und den Bedingungen für den Einsatz deutscher Streitkräfte vermittle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oooDELTAooo
21.03.2016, 11:35

Okay, das ist sehr interessant. Vielen Dank für die Informationen! 

0

Ja wie die anderen ich schon gesagt haben liegt das immer von der kaserne usw. Ab 

Als ich Praktikum gemacht habe war ich bei den Panzergrenadieren im Stab aber durfte überall hin wo ich hin wollte. 

Ich war in der ausbildungskompanie also hab mir die Grundausbildung angeguckt, auch auf dem Truppenübungsplatz , dann war ich im Simulatorenzentrum , bei den zivilen und hatte eine Führung durch die Kaserne. 

Also ich fande es echt gut ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung