Frage von Kingfrosch, 55

Was macht man alleine in einem Cafe oder Bar?

Angenommen, es sind nur Leute da, die schon gut unterhalten sind oder es ist recht lehr in der Bar oder Cafe. Wie lange wäre es normal da alleine zu sitzen? Ich möchte nicht Leute ansprechen, nur die Wahrscheinlichkeit als Mann erhöhen, selber angesprochen zu werden. Irgendwie suche ich was, womit ich mich nicht langweile aber mich auch nicht abgewiesen fühle. Vielleicht auch was andere auch als Gesprächsaufhänger gut fänden.

Antwort
von PicaPica, 25

Gesprächsaufhänger kann alles Mögliche sein, kommt auf die Situation an.

Wenn eine Person deines Interesses ein Buch liest, kannst du hingehen und ihr sagen, dass du dieses Buch ebenfalls kennst, (musst es dann allerdings auch kennen) oder dir anschaffen willst, oder ob sie gerade diese Form des Kaffees, der Torte usw. empfehlen kann etc. .

An der Reaktion der Anderen merkst du dann schon, ob sie in Ruhe gelassen werden möchte, oder einem kleinen Small-Talk nicht abgeneigt ist, aus dem sich u. U. auch mehr ergeben könnte... . Viel Glück und Erfolg.

Kommentar von Kingfrosch ,

Ich möchte angesprochen werden nicht selber ansprechen. Ansprechen mache ich schon erfolglos auf der Straße und Diskos. Ich will einfach abends, wenn ich alleine bin, irgendwo auch dem zufall oder der frau das überlassen.

Antwort
von Yuurie, 19

Ist doch egal, wie lange man alleine dort sitzt. Mach einfach so lang wie du Lust hast und geh dann irgendwann wieder.

Ich sitze nicht alleine in Cafes, aber mit Freunden verbringe ich dann auch mal 2-3 Stunden dort, das stört uns nicht.

Aber selbst wenn, ich würde höchstens nach einer Stunde gehen, so lange alleine ist ja auch ein bisschen langweilig.

Du kannst dort was lesen (Buch, Zeitschrift, Zeitung) oder deinen Laptop/Tablet mitnehmen und darauf was machen z.B.

Allerdings bezweifle ich, dass dich außer den Kellnern niemand anspricht, da du beschäftigt wirkst.

Deshalb würde ich an deiner Stelle eher Leute ansprechen.

Wenndu aber Frauen ansprichst, die signalisieren, sie wollen ihre Ruhe haben, dann beachte das bitte auch.
Meine Freundin und ich wurden mal von zwei Typen zugequatscht und irgendwann haben wir einfach bezahlt und sind gegangen.
Das war anstrengend..

LG und viel Erfolg. :)



Kommentar von Kingfrosch ,

Ihr hättet doch "Nein, danke" sagen können und die beiden mitanderen bekannt machen können, wenn die sonst einen netten eindruck machten.

Aber sit nicht thema. Was soll ich denn außer Buch dort lesen?

Kommentar von Yuurie ,

Ne, sonderlich nett (im Sinne von sympathisch) wirkten die nicht. Die waren eher komisch und haben andauernd das Gespräch gesucht. Wenn man abweisende Antworten gibt und man die Person nicht mal mehr anguckt, sich abwendet, dann ist das Zeichen genug. So blöd kann ja keiner sein, dass man das nicht merkt.

Zudem wir beide so überrumpelt waren, dass ein direktes "nein, danke" nicht zustande kam.

Und viele Frauen sind da generell etwas scheu und sprechen nicht direkt, zeigen es eher anhand von Gesten oder gesprächabwürgenden Antworten.

Das habe ich doch geschrieben:

Du kannst dort was lesen (Buch, Zeitschrift, Zeitung) oder deinen Laptop/Tablet mitnehmen und darauf was machen z.B.

Aber du bist ja dort, um von Frauen angequatscht zu werden, richtig? Von alleine passiert das aber nicht so schnell. Trink nen Kaffee dort, iss etwas (einen Kuchen oder so was) und wenn dir eine Dame gefällt, lächel ihr einfach zu. Entweder sie kommt auf dich zu oder du gehst einfach mal zu ihr. Schließlich willst du ja was von den Frauen.

Ansonsten hab generell den Mut und spreche Frauen auch mal auf der Straße an, beim Einkaufen, in Bus und Bahnen, das kannst du überall machen.

Du musst von selbst aktiv werden. Die Traumfrau fällt nicht auf deinem Schoß.

Antwort
von o0bellaAnna0o, 19

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass du in einem Café angesprochen wirst, aber du kannst dort sitzen  und warten, ob eine interessante Person reinkommt, und selbst den ersten Schritt machen. In der Bar findest du wohl kaum den Partner fürs Leben, wenn du selbst keinen Alkohol magst. Lies Wikipedia-Artikel und große Zeitungen wie die “Zeit“ für Gesprächsstoff...

Antwort
von Keana, 30

Man kann im Cafe Zeitung oder Buch lesen.

Vom Kellner wird man aber immer angesprochen :-)

Kommentar von Kingfrosch ,

Aber daraus wird keine Unterhaltung. Es ist dann rein geschäftlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community