Frage von PirateInside, 80

Was macht Kälte dem Schlagzeug aus?

Hallo,

ich hab nächstes Wochenende einen kleinen Gig auf einer kleinen Bühne im freien. Die Temperatur wird/soll etwa um die 0 Grad haben.

Jetzt ist meine Frage, ob die Temperatur den Drums was ausmacht, meinetwegen die Kessel verzieht, oder das die Becken oder Felle kaputt gehen, sobald man auf ihnen spielt.

Das nächste, wenn es leicht schneit, denke ich, sollte ich es nicht machen, oder? Außer ich bekomme ein Dach..

Vielen Dank!
Dave

Antwort
von Paul23516, 50

Schnelle Temperaturunterschiede sind nicht gut für das ganze Schlagzeug - Kessel verziehen sich stark und SCHNELL=>es kann zu rissen kommen;
Felle können leichter reißen/verstimmen sich(auch auf Grund der verzogenen Kessel);
Allgemein altert das Schlagzeug durch schnelle Temperaturwechsel sehr schnell.

Daher würde ich dir empfehlen: Pack das Schlagzeug am Tag vorher in ein "warmes" Auto(20'C) und lass das Schlagzeug mitsamt dem Auto über Nacht abkühlen(das passiert von alleine). So vermeidest du Risse in den Kesseln und das Schlagzeug ändert seine Temperatur nur langsam.

Wenn du einen Gig hast, würde ich vorher auf jeden Fall noch einmal alles Durchstimmen. (Evtl. auch die Felle bevor du das Schlagzeug ins Auto verfrachtest ein wenig lockern)

Ich hoffe ich konnte dir helfen😊,
Paul

Antwort
von 2dave, 58

Solche Bühnen sind meist überdacht... Und bei einem einzelnen Gig ist das in der Regel kein Problem. Probleme entstehen da in der Regel eh erst bei den Temperaturwechseln warm <=> kalt

Antwort
von TimoRa, 46

Die Kälte kann die Felle verstimmen und destabilisieren --> sie reißen leichter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten