Frage von ManiPerMoney, 69

Was macht ihr zum füttern für eure Kaninchen?

Ich liebe es meinen Kaninchen durch Vorallem
Gesunden Gemüse usw Freude zu bereiten.. Mit Verschiedenen Salaten und 1-2 mal in der Woche etwas Obst.. Was macht ihr euren Kaninchen so zum Essen ? Und was fressen eure Kaninchen besonderst gerne ?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 11

Hi,

meine bekommen nur artgerechte Ernährung, also täglich Heu sowie eine riesen Portion Gemüse und etwas Obst; nur was das 100% natürlich ist^^

Besonders gerne essen sie Fenchel, Möhrengrün und Paprika, sowie Basilikum.

Täglich gibts noch Leckerchen in Form von selbst gedörrten Obst; davon essen sie Banane am liebsten (frisch mögen sie diese garnicht XD)

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Hier mal eine Liste was zu einer artgerechten Ernährung gehört:

  • Heu  (muss 24 Stunden am Tag vorhanden sein; hauptsächlich für Zähne und Verdauung)

"Grünzeug"  (wenn möglich täglich geben):

  • Wiese/ Gras
  • Löwenzahn  (frisch & getrocknet)
  • Kräuter (zB. Petersilie, Basilikum, Salbei, Kerbel, Melisse, Kresse, uvm) (frisch & getrocknet)
  • ...

Gemüse (kann/sollte regelmäßig bis täglich gegeben werden)

  • Möhren (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie toll)
  • Radiesschengrün (nicht das Radisschen selbst bzw nur sehr sehr selten geben!!)
  • Salate  (ohne Strunk) / Chicoree uä.
  • Fenchel
  • Pastinake  (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie
  • Kohl (besonders langsam anfüttern; Du jetzt besser erstmal garnicht!)
  • Brokkoli/ Blumenkohl
  • ...

Obst (nicht in großen Mengen geben):

  • Äpfel  (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie toll)
  • Banane  (ohne Schale)   (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie toll)
  • Pfirsich  (ohne Kern) /  Erdbeeren (beides sehr selten geben)
  • ...

Dabei beachten:

  • Nicht immer nur eine Sache füttern, sondern am besten ab 4-5 verschieden Dinge.
  • Am besten immer so viel füttern das bis zur nächsten Fütterung noch was da ist.
  • Wenn Kanninchen Futter noch nicht kennen, dann muss man es langsam anfüttern

Was Kaninchen nicht bekommen sollten:

  • Brot/ Brötchen uä. (!)
  • Kartoffeln-/schalen
  • Haferflocken (nur bei Krankheit/abmagerung zum päppeln)
  • Fertigfutter (nur bei abmagerung zum päppeln oder zum mästen)
  • ...

= = = = = =

Hier kannst Du selbst alles über Kaninchen nachlesen; auch zu artgerechter, gesunder Ernährung;

Gruß

Antwort
von LovelyShiba, 17

Meine fressen gerne Salat, Karotten, meistens, aber nicht oft eine Apfelhälfte, normales Kaninchenfutter, aber am liebsten so 'Knusperkissen' da ist eines ganz verrückt danach. :)

Kommentar von monara1988 ,

Das Kaninchenfutter und Leckerlies solltes Du besser langsam absetzen (über ca. 4 Wochen); es ist aufgrund der Inhaltsstoffe sehr ungesund und schwer verdaubar. Magenüberladungen (können tödlich sein) werden auch häufig durch das Zeug verursacht.

Biete anstatt diesen Fertigmist besser natürliche Nahrung an und als Leckerlie sind Erbsenflocken ideal (die kann man selbst machen oder kaufen), oder gedörrtes Obst; Apfel, Banane, Pastinake, Möhre etc. Da stehen Kaninchen total drauf und das beste; da 100% natürlich ist es gesund und schaded ihnen nicht ;)

Antwort
von AndiRat, 32

Unser Kaninchen mag jeden Tag Heu zum knabbern. Außerdem mag es Haferflocken.

Wenn wir Salat essen, bekomme es davon auch was ab. Es mag auch Gras und Löwenzahn. Und eine Mohrrübe.

Kommentar von ManiPerMoney ,

Pure Haferflocken oder gemischt bzw irgendwie verarbeitet ?

Kommentar von AndiRat ,

pure Haferflocken. Nicht vermischt. 

Kommentar von ManiPerMoney ,

Ok danke :)

Kommentar von monara1988 ,

Bitte informiere Dich erstmal selbst über Kaninchen...

Zum einen ist Einzelhaltung Tierquälerei, da es sehr soziale Rudeltiere sind die immer gesellschaft durch artgenossen brauchen mit denen sie kommmunizieren und kaninchentypische Dinge tun können.
Dann füttert man Haferflocken nur zum päppeln oder sehr selten als Leckerchen, und Kanichen brauchen täglich Frischfutter, nicht ab und zu wenn es bei euch gerade passt...

Hier findest Du alles was man wissen sollte:

Antwort
von Nobody04, 31

Also unsere essen sehr gerne Knäckebrot und Petersilie.

Karotten mögen sie aber komischerweise nicht so gerne ;)

Kommentar von ManiPerMoney ,

Knäckebrot habe ich ja noch nie gehört ☺️irgendein spezielles ? Macht ihr das klein ?

Kommentar von ManiPerMoney ,

Ja meine mögen auch nur Karotten wenn ich sie mit der Wurzel von Fenchel mische ☺️

Kommentar von Nobody04 ,

Ja das normale Knäckebrot von Wesa glaube ist das. Ne kleinmachen muss das nicht, das knabbern die auch so sehr gern runter.

Schau so sieht das Knäckebrot ungefähr aus:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b1/Knaeckebrot.jpg

Kommentar von ManiPerMoney ,

Okey danke :)

Kommentar von monara1988 ,

Bitte kein Knäckebrot füttern (und es nicht auch noch weiterempfehlen); das ist ungsund und da ist nichts drin was sie brauchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community