Was macht ihr nach der Realschule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, ich habe vor ein paar Monaten mein realschulabschluss gemacht.
Da ich es mir aber einfach nicht vorstellen kann, eine Lehre zu machen, mache ich jetzt 3 Jahre Abitur um danach studieren zu können.
Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, machst Du genau richtig !

Du kannst ja hier schon mal weitersuchen und evtl., falls Du doch noch was Passendes finden solltest, dort zuschlagen:

http://www.ihk-lehrstellenboerse.de/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich denke du findest schon etwas für das nächste Jahr bei dir in der Nähe. Warum hast du eigentlich kein FSJ oder so Wärters gemacht sonder quälst dich jetzt für ein Jahr mit etwas wo dir keinen Spaß macht und du weißt das du sie nach einem Jahr abbrechen willst.

Das Jahr könntest du durchaus besser nutzen.

Naja, ich möchte nach der Realschule (2017) ebenfalls eine Ausbildung machen.

Viele Grüße und viel Erfolg das du deinen Traumjob findest;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht sich natürlich nicht gut im Lebenslauf, wenn man eine Ausbildung abbricht. Besser wäre ein FSJ gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuestionAmHaven
24.08.2016, 15:18

quatsch, wenn ich mich während meiner arbeitszeit bei einem anderen unternehmen bewerbe, sehen sie doch, dass ich zurzeit wo arbeite. wäre was anderes, wenn ich gar nix machen würde

0

Bin in einer Ausbildung als Konstruktionsmechaniker. Toller Beruf, wo man ab und zu ins Ausland geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?