Frage von Puddingmoritz, 80

Was macht euch besonders traurig?

Hallo Community, Ich fange gerade damit an, ein Buch zu schreiben, und brauche noch ein paar Ideen zum Handlungsstrang. Da die Hauptfigur in den Kapiteln mit ihren Ängsten und Ursachen der Trauer konfrontiert werden soll, habe ich mir überlegt, hier einmal nach euren Trauerursachen zu fragen, um es möglichst realistiscv zu gestalten.

Ich freue mich auf konstrultive Rückmeldung. :-)

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EinfachIch221, 21
  • Angst davor, nie wieder gesund zu werden
  • Angst vor der Angst selber - also der Tatsache, dass der Mensch Angst verspüren kann
  • Angst zu sterben
  • Angst getötet zu werden
  • Angst, von seinen Ängsten eingeholt zu werden
  • Angst, im Schlaf aufs atmen zu vergessen - wegen generellen Atemproblemen
  • Angst, alleine zu sein
  • Angst, alles wer und was einem lieb ist, zu verlieren
  • Angst, von Personen loslassen zu müssen
  • Angst, nicht gut genug zu sein
  • Angst, in allem was man tut, nichts zu erreichen
  • Angst, jegliche Hoffnung zu verlieren
  • Angst, erwachsen zu werden

Dass sind jetzt ein paar der Ängste die mich bzw um mich herum derzeit dominant sind.
Ich bin selbst ebenfalls Schriftstellerin, also du kannst mich gerne jederzeit weiteres, wie auch ganz anderes fragen :) lg & ich hoffe, ich konnte helfen

Kommentar von Puddingmoritz ,

Wow, das hört sich sehr super an! :D Danke!

Antwort
von Lucky234, 46

Ungerechtigkeit, Krieg, Folter von seinen Eltern getrennt zu sein/werden etc.

Kommentar von Puddingmoritz ,

Danke! Das ist wirklich sehr hilfreich. :)

Antwort
von Empylice, 29

Angst, dass jemand über mein Leben bestimmt, was mir bereits passiert ist. Vor allem, weil ich im Rollstuhl sitze.

Kommentar von Puddingmoritz ,

Danke! Das war sehr hilfreich. Du lässt mich das nun aus einer anderen Perspektive sehen. :)

Kommentar von Empylice ,

Übrigens bin ich auch Schriftstellerin, falls du dich mal austauschen magst.

Antwort
von eeffa, 20

Liebeskummer...

Kommentar von Puddingmoritz ,

Danke! Da fühlt wirklich jeder mit. :)

Antwort
von Maaaryyy, 38

Diese Angst irgentwann alleine zu sein...

Kommentar von Puddingmoritz ,

Danke! Ich glaube, das wird mir weiterhelfen. :)

Antwort
von daryl20022002, 47

Wenn jemand stirbt

Kommentar von Puddingmoritz ,

Danke, das hatte ich auch schon geplant. :)

Antwort
von Carola123000, 7

Das Trump gewonnenen hat 

Antwort
von Solenostemon, 10

Hamm ...

Was mich Traurig macht: 

Hass (Gewalt, Diskriminierung), Armut und Umweltzerstörung. 

Meine Angst:

Nicht mehr Lieben zu können. In einer Welt des Hasses zu leben. 

Kommentar von Solenostemon ,

Und ich fürchte mich vor Spitzen/Scharfen Gegenständen und ich hab einen extremem Ekel vor Kröten, Nacktschnecken, Muränen, Aalen, 9 Augen, Asseln, 1000 Füßler, Anglerfischen, Egel und Weberknechte.  

Kommentar von Puddingmoritz ,

Danke! Hilft mir sehr. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community