Was macht ein Soldaten zum Soldaten das Hoheheitsabzeichen, oder das er für ein anerkannten Staat kämpft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das und noch vieles andere.

Vor allem ist ein Soldat ein Kombatant nach den Genver Konventionen und muss sich auch an diese halten. Z. B. darf er keine Zivilisten bekämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luksilla
26.11.2015, 22:19

Was noch?

0

Offizielle Zugehoerigkeit zu einer offiziellen Armee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Soldat bekommt ein Abzeichen, wenn er eine besondere Tat vollbracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
30.11.2015, 08:21

Nicht ausschließlich, ein Abzeichen kann u.a. auf das Herkunftsland hinweisen.

0

Kombattant gemäß Genfer Konvention:

-Offenes Tragen der Waffe im Angriff

-Uniform

-Hoheitsabzeichen

-Verpflichtung, sich an das Völkerrecht zu halten (zB Genfer Konvention, Haager Landkriegsordnung etc)

Abseits davon ist es auch ein Mindset, wie man zB an den sog. soldatischen Tugenden sehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?