Was macht ein Profisportler (bsp. Radsport) wenn er ein ein "Hungerloch" (Hypoglykämie) fällt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am schnellsten hilft bei akuter Unterzuckerung Traubenzucker, Cola, Apfelsaft etc. - etwas langsamer dafür aber länger wirkt z.B. eine Banane oder Müsli-Riegel. Vorbeugend hilft natürlich ausreichende Ernährung und vor Allem Muskelaufbau, da circa zwei Drittel der Energie in den Muskeln und der Rest in der Leber gespeichert wird. Daher am besten auf Alkohol verzichten damit auch die Leber ihre Speicherfunktion erfüllen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Profisportler haben für diesen Zweck immer Traubenzucker dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnellen Zucker zuführen. Riegel oder Süßes Getränk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?