Frage von Kallie5, 44

Was macht ein Lungenfacharzt bei mir ist starker verdacht auf Asthma was und wie guckt /Testet der Lungenfacharzt?

Antwort
von DerWisser075, 33

Wahrscheinlich prüft er die Funktion der Lunge, du musst vllt wo rein pusten(Peak flow Messung), spiroketrie oder so und noch weitere Sachen, dann fragt er dich vllt über frühere krankheiten, vllt prüft er dich auf  allergien und röntgt dich 

Aber ich bin kein Arzt hab das aber im Internet gefunden. Lf der Wisser

Antwort
von annonymus702, 30

Er lässt dich ca. 10 Minuten in so ein Rohr wie beim Alkohol messen reinpusten und dort musst du verschiedene Wiederstände "wegpusten" und das wird alles protokoliert und ausgewertet.

Antwort
von Kalipaka, 33

Wahrscheinlich musst du eine LuFo machen (Lungenfunktionstest). Dabei musst du in ein Rohr pusten und es wird gecheckt, wie gut deine Lunge ist.

Ggf musst du noch einen Allergietest machen, wenn dein Asthma allergisch bedingt ist.

Kommentar von Kallie5 ,

Danke. Beim Hausarzt würde dieser Lufo test auch gemacht ich habe ihn zwar nicht gesehen aber die meinten der wäre mit und ohne Spray gleich ausgefallen 

Kommentar von Kalipaka ,

Wie du hast ihn nicht gesehen? Warst du da in so einer Glaskammer, hattest eine Nasenklammer auf und musstest so kräftig wie möglich in ein Rohr pusten?

Kommentar von Kallie5 ,

Nein ich war in einem normalen Raum und musste pussten

Antwort
von Merlin19, 20

Musst nur in etwas ein und aus atmen. Ist nichts schlimmes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten