Frage von xXSnowWhiteXx, 28

Was macht ein Lied düster?

Heyho!:)

In knapp 5 Wochen steht bei mir ein Weihnachtskonzert an und ich wollte dort "Carol of the bells" auf dem Piano spielen. Ich finde das Lied an sich schon sehr creepy und wollte deshalb fragen, was ein Lied an sich düster macht.

Bei typischen Liedern wie Marilyn Mansons Version von "Sweet Dreams", das ja irgendwie zum Theme von Jeff the Killer geworden ist, sind vor allem bei Piano Versionen sehr diese Extreme von hellen und tiefen Tönen auffällig finde ich.

Aber was gibt es noch? Bestimmte Akkorde? Ich wollte nämlich meine eigene Version schreiben von "Carol of the bells", was an sich kein Problem ist, aber ich frage mich dennoch wie ich es erreichen kann, dass Lieder generell düster klingen.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!♡

Antwort
von schnoerpfel, 16

Minor Key Tonality

Du spielst Piano? Der Wechsel zwischen weißen und schwarzen Tasten, um es mal simpel auszudrücken, ergibt düstere und traurige Musik.

Oder was meintest Du?

Kommentar von xXSnowWhiteXx ,

Tu ich😁 Ich verstehe was du meinst ja.😊 Ich hab mich nur gefragt ob es noch andere Faktoren gibt die sowas rüber bringen. 😱

Kommentar von schnoerpfel ,

Vergleiche die beiden mal. Es ist tatsächlich nur der Unterschied zwischen Moll und Dur.

https://www.youtube.com/watch?v=qeMFqkcPYcg

https://www.youtube.com/watch?v=f0zfD3nfG4w

Es gibt allerdings auch Songs, die sind nur teilweise in Moll, der Rest Dur. Aber die sind dann so gestaltet, dass sie aufgrund der Moll-Parts insgesamt 'nen düsteren Eindruck hinterlassen.

Antwort
von annonymus702, 16

Schreib es einfach in Moll dann wird es düsterer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community