Was macht ein Kampfpilot ausser Fliegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Was macht ein Kampfpilot ausser Fliegen?" 

Kämpfen vielleicht? Schließlich heißt es nicht umsonst: 

"Unser Auftrag heißt fliegen und kämpfen, vergiss das nie!" 

Ansonsten das Übliche: Regelmäßig (ich glaube, alle drei Jahre, lasse mich da aber gerne korrigieren) in die Zentrifuge, Taktische Ausbildung. Teilnahme an Schulungen, Übungen, Überlebenstrainings, Seminaren, Simulatorstunden, Sporttraining in der "Muckibude"; dazu Berichte schreiben, auf der Alarmrotte auf einen Einsatz warten. 

Auch für Piloten gilt der gleiche Grundsatz wie für die Bodentruppe auch: 

"Die meiste Zeit seines Lebens wartet der Soldat vergebens." 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kampfpiloten werden Regelmäßig auf Belastung usw getestet, sind immer im Training und werden von Speziell geschulten Coachs trainiert. Die Piloten haben aber auch einiges an Papier Kram zu bewältigen. 

Selbstverständlich haben sie aber auch einige Luftkampf oder abfang Übungen, diese werden dann meist bis aufs kleinste Detail analysiert und besprochen, um Fehler auszumerzen und Schwächen zu erkennen.

 Die Kampfpiloten des, ich glaube Wachbataillon, müssen im Schichtwechsel stehts Einsatzbereit sein, da sobald ein nicht identifiziertes Flugobjekt über deutschem Raum Fliegt müssen innerhalb von 15 min Abfangjäger in der Luft sein.

Korrigiert mich ruhig wenn ich bei irgendwas falsch liege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sunny96
17.11.2016, 22:56

Du liegst mit was 95% deiner Aussagen falsch. Kampfpiloten des Wachbataillons? Informieren geht vor lamentieren.

3

Da gibt es Schulungen, Tests, Training, Schreibarbeiten ... So nebenbei sollte man auch acht Stunden schlafen. Und dann kommt noch die Bereitschaftszeit, wo du auf einen Alarm wartest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viel Fitness, Weiterbildungen und Training (nicht nur im praktischen Flug).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?