Frage von Simonderbabo, 64

Was macht ein Justizfachangestellter?

Habt ihr Erfahrung damit ? Macht die Tätigkeit Spaß und verdient man da gut ? ( Beamter oder nicht beim Gericht )

Antwort
von annafelix, 34

Guck doch mal richtig im Internet, da ist auf vielen Seiten genau beschrieben, was man dort macht. Hauptsächlich Schreibarbeit im Gericht und auch ggf. Protokoll führen in Verhandlungen. Spaß Empfindet ja jeder anders. Man muss halt für Büroarbeit gemacht sein. Manche mögen das nicht und denen macht es dann kein Spaß. Interessant ist es natürlich.

Der Verdienst ist von Bundesland zu Bundesland anders. Im Schnitt bekommt man nach der Ausbildung 1.500 € netto. 

Beamter ist man nicht. Sagt ja schon der Beruf: JustizfachANGESTELLTER. Und nicht Justizsekretär (das wäre ein Beamter). 

Antwort
von robi187, 51

nein möchte auch keine erfahrung haben?

aber ich denke der ist die schlüsselgewalt für bestimmte türen?

Kommentar von annafelix ,

Was du meinst ist ein Justizvollzugsbeamter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten