Was macht eigendlich die Performance bei PCs aus?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das langsamste im PC ist meistens die Festplatte, wenn du eine SSD einbaust hast du bei jeder Hardware einen Performance Boost, egal ob uralt oder brandneu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach Prozessor und RAM sowie eine schnelle Festplatte.Also Dinge wie Mainboard und Grafikkarte lass ich weg weil Mainboard eh Pflicht ist und Grafikkarte nicht für die eigentliche Geschwindigkeit wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich alle Hardwarekomponenten, die im PC verbaut sind (Mainboard, CPU, Graka, Festplatte usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die CPU und bei Grafikanwendungen hauptsächlich die GPU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ALLES wichtig aber man kann von allem was gutes haben und die Dinge verstehen sich dann nicht sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPU, Festplatte, Ram und beim Gaming noch die Grafikkarte. Alles andere (Netzteil Gehäuse Laufwerk) ändert nichts an der Geschwindigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kette ist so stark wie ihr schwächstes Glied! Zudem kommt es sehr stark darauf an wofür Du den PC brauchst:  Gaming, Video-Bearbeitung, Photoshop, etc.......  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich das gesamt Paket also alle Komponenten zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung