Frage von httphelp, 41

Was macht die Liebe mit mir hilfee?

Hallo erstmal. Vielen Dank, dass ihr euch mein Problem durch lest. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... Mein Ex-Freund und ich waren "nur" ein paar Monate zusammen, dann ist es an der (starken) Eifersucht gescheitert. Meine Gefühle waren noch da, ja. Er hat gekämpft und wollte mich zurück. Ein paar Monate später ist mir dann klar geworden, dass ich nur ihn möchte. Dies habe ich ihm Monate gesagt, doch er hat mir einen Korb gegeben und noch immer wieder drauf getreten, so dass ich extrem verletzt war und ich mir selbst Schaden hinzugefügt habe, weil ich dran geglaubt hatte, Was er Sagte, dass ich nichts wert sei uvm. Nach einer Zeit hatte ich dann "abgeschlossen" ,dies hat lange gedauert und wir hatten kaum Kontakt. Und dann passierte es.. Wir hatten wieder mehr miteinander zutun (innige Gespräche geführt, zusammen gelacht, zusammen gegessen, nur Quatsch gemacht etc) ich vermisse oihn momentan so sehr, wenn ich Tage verbringe ohne ihn zusehen. Er hat sich 1000 mal für die Aktionen früher entschuldigt. Ich habe sehr Angst auf die Reaktion ,wie sie sein würde, wenn ich ihm sage, dass ich wieder was empfinde. Es ist nicht allzu leicht für mich über die Situation zu sprechen und deswegen hoffe ich, dass keine blöden Kommentare kommen, sondern wirklich nur ernstgemeinte.

LG und danke schon mal. Httphelp

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nisrine, 13

Ich würde sagen warte noch ein wenig ab.
Spring noch nicht drauf los und frag ihn Ob er jetzt wieder was für dich empfindet. Vielleicht kommt er ja ganz von selbst damit an!
Ich hoffe sehr für dich, dass das alles wieder gut wird, aber wenn er sich bereits entschuldigt hat, dann steht der ganzen Sache eigentlich nichts mehr im Weg.
Nur bitte sorgt dafür, dass die Eifersucht es nicht Noch einmal hinbekommt euch zu trennen. Eifersucht gehört dazu, genauso wie Kommunikation. Redet in Zukunft darüber wenn euch etwas stört oder wenn einer von euch eifersüchtig ist.
Alles gute wünsche ich dir. :)

Antwort
von Andrastor, 6

Es gibt eine einfache Regel was das erneute Zusammenkommen mit ehemaligen PartnerInnen betrifft:

Sind die Probleme, die zur ersten Trennung führten, nicht gelöst, wird es bald wieder zur Trennung kommen.

Egal was für Gefühle man empfindet oder sich einredet, wenn die Ursachen für die letzte(n) Trennung(en) nicht aus der Welt geschafft sind, werden sie erneut zum Vorschein kommen und zwar noch weitaus intensiver, weil man beginnt die letzte(n) Trennung(en) wieder durchzuspielen.

Ganz nach dem "Nicht schon wieder..."-Prinzip.

Von daher würde ich dir raten, deine Gefühle in Zaum zu halten und dir gut zu überlegen ob du noch einmal Energie, Gefühle und Seelenheil in eine Beziehung mit dem Typen investieren willst.

Antwort
von lari281203, 6

Hi,

also erstens, ich finde das verhalten deines Ex einfach nicht ok!!!

Ich meine natürlich kann war er wahrscheinlich verletzt, da eure Beziehung gescheitert ist, und es ist auch verständlich das er dannach vielleicht nicht mehr mit dir zusammen sein will oder kann, aber so eine Nummer abzuziehen finde ich einfach krank! Ich meine man kann auch vernünftig sagen ohne ausfallend zu werden.

Du hast geschrieben das du dir Schaden zugefügt hast !!!!!


Schon alleine der Punkt , finde ich lässt mich überlegen ob es mir die Sache wert ist noch mal was mit ihm anzufangen.

ich glaube ich würde nichts mehr mit ihm anfangen, aber das ist letzendlich deine Entscheidung.


Du solltest nur immer dran denken, egal wie cool, nett , witzig usw. er jetzt ist, was er dir angetan hat.



lg lari

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community