Frage von ask77332, 308

Was macht der TÜV mit dem Führerscheinantrag?

Ich habe meinen Antrag bei der örtlichen Behörde abgegeben, dieser ist nach mehr als 2 Monaten immer noch nicht da.. Was macht der Tüv mit dem Antrag, dass das so lange dauert? (Der hängt dort scheinbar gerade)

Antwort
von peterobm, 247

Der TÜV kannst dem Antrag rein gar nix anfangen. Die Führerscheinstelle ist der Ansprechpartner.
Hattest du Eintragungen bzgl. BTM oder Alk? Könnte das der Grund sein?

Kommentar von ask77332 ,

nein keinerlei Eintragungen

Antwort
von Antitroll1234, 250

Der TÜV überlegt was er mit dem Antrag anfangen soll.

Besser wäre es den Antrag an die zuständige Behörde zu schicken, z.B. die Fahrerlaubnisbehörde oder Führerscheinstelle.

Kommentar von ask77332 ,

Ich habe den Antrag ja bei der Behörde abgegeben, dieser wurde aber an den TÜV weitergeleitet.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Der TÜV überlegt nun was der Antrag bei ihnen soll.

Da hat die Behörde aber Bockmist gebaut, was soll der TÜV mit einem Antrag auf eine Fahrerlaubnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten