Was macht der Notarzt/das Krankenhaus bei Überdosis Medikamente?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Magen auspumpen. Das ist wirklich schrecklich, hab ich selbst mal mitgemacht. Sie stecken einen Schlauch in den Hals, das ist ganz fürchterlich. Danach verabreichen sie dir Kohle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Art der Vergiftung an und die Menge -  manchmal reicht auch Gegenmittel oder Dialyse


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf das Medikament (bzw. auf die Symptome).

Für einige Medikamente gibt es Antidote (paracetamol z. b.), bei einigen Medikamenten (z. B. Opioiden) muss man gar nichts tun, außer den Patienten zu beatmen bis die Wirkung nachlässt.

Einige kann man binden (z. B. mit medizinischer Kohle) und so weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plumpsbirne
30.11.2015, 20:22

was sind antidote?

0

Was möchtest Du wissen?