Frage von nesobuluto1990, 52

Was macht das lesen?

Kann man wenn man viel liest , sich mit Freunden besser unterhalten ...

Antwort
von rosepetals, 25

Ja, erzwingend dazu ist jedoch, dass die Freunde auch lesen. (Nicht zwingend: Dasselbe Buch. Man kann nämlich generell Bücher, Geschichten und Autoren vergleichen)

Lesen ist aber durch persönliche Motivation schöner, als durch äußere Einflüsse 

Antwort
von Schwoaze, 11

Lesen macht eine ganze Menge!

Zuerst einmal erlebst Du jede Menge Abenteuer - im Kopf.

Außerdem kannst Du Dir einen größeren Wortschatz aneignen.

Und ja, man kann auch allerlei lernen aus Büchern auf unterhaltsame Art und Weise... da kommt es jetzt halt auf die Auswahl Deiner Lektüre an.

Antwort
von alexx183487, 17

Es kann ein besseres verständnis für komplexe Satzgefüge schaffen. Das hilft generell in allen kommunikationen weiter.

Kommentar von rosepetals ,

Dazu angehängt: Man versteht neue Texte/Geschichten besser, kann voraussehen, was in Handlungen als nächstes passieren könnte, man erlernt ein Verständnis für unbekannte Situationen (Bücher, die von anderen Zeiten oder Situationen handeln)...

Antwort
von Doneofficial, 13

Dient in 1. Linie zu deiner allgemeinen Ausdrucksfähigkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten