Frage von RedConverse, 15

Was macht Aminosäure bei Tomaten?

Hallo Leute! Ich schreibe morgen eine Biologie Klausur über Genmanipulation etc.. für die Klausur ist ein "Versuch" wichtig, welchen wir dann mit einem anderen vergleichen müssen, leider verstehe ich es garnicht.. kann mir vielleicht einer helfen und den "Versuch" erklären und sagen was die Aminosäure da jetzt bewirkt??.. Schonmal vielen Dank! Hier der Versuch:

vor der Reifung sind Tomaten leicht grünlich, danach komplett rot. Alte und weniger bekannte Sorten sind hingegen am Stängelansatz zunächst deutlich grüner gefärbt, als an der Unterseite. dass die vermehrte Herstellung des Farbstoffes Chlorophyll zu mehr Zucker, mehr Aromastoffen und somit einer besseren Geschmack dieser weniger gut aussehenden Früchten führt, war schon länger bekannt. Ein einziges, zusätzliches Apennin in der Sequenz einer bestimmten Gens macht den Unterschied zwischen "hübsch aber geschmacklos" und "weniger hübsch aber geschmackvoll" aus.

  • hä was hat das denn jetzt mit Aminosäure zu tun und was bewirkt diese ich verstehe es einfach nicht.. Bitte helft mir !
Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 15

Ein einziges, zusätzliches Apennin in der Sequenz einer bestimmten Gens ...

Apennin ist keine Aminosäure, sondern ein Gebirgszug in Italien. Wahrscheinlich ist Arginin gemeint: Eine veränderte Gensequenz bewirkt den Einbau einer anderen Aminosäure in ein Protein und damit einer anderen Funktion des Proteins.

Antwort
von lolllaaaaaaa, 15

Bist du 11. Oder 12 .?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community