Was macht Alkohol wenn man es Trinkt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Alkohol ist ein Nervengift und vergiftet den Blutkreislauf und alle Organe, einschließlich das Gehirn mit all seinen Funktionen.

Bei ausreichend hoher Alkoholkonzentration im Blut stirbt der Mensch an einer Alkoholvergiftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kommt unten oder oben wieder raus?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist du betrunken und dein wahrer Akzent kommt zum Vorschein.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht ins Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er macht dicht, noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol macht auf Dauer dumm im Kopf, er zerstört nämlich Gehirnzellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mach dich ganz wuschig im Kopf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol ist medizinisch gesehen ein Gift. 
Es verlangsamt die Neuronenübertragen der Nervenrezeptoren wodurch Reaktionen und denken zunehmend verlangsamt wird. 

Trinkst du zuviel reagiert der Körper mit Abwehrreaktionen die er bei Giftstoffen allgemein auslöst. Übelkeit und Erbrechen.(Die Giftstoffe müssen raus)
Der Kater kommt übrigens daher, weil Alkohol den Zellen Wasser entzieht. Daher am besten noch vorm schlafen irgendwie ne Flasche Selter exen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BetterKraulSaul
09.09.2016, 07:22

Ne exen soll man nicht habe ich gelesen
Man sollte irgendwie alle 15 Minuten ein paar schluck Wasser trinken (auch schon während dem saufen)
Das wäre optimal

0

Dazu gibts genügend informationen im internet^^ kurz gesagt: es blockiert synapsen in deinem gehirn weshalb informationen (z.b. über das gleichgewicht) langsamer bzw garnicht mehr ankommen (führt dann z.b. zu gleichgewichtsstörungen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die weiblichen Hormone darin kann man schlechter Auto fahren und labert recht viel..

Das vergeht aber Gott sei Dank wieder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung