Frage von Ammaron, 48

Was macht Airsot für euch so toll?

Ich wollte mal unter den alten Hasen rum fragen was für euch Airsoft so toll macht
Mit freundlichen Grüßen
Niklas

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 31

Ein "alter Hase" bin ich zwar nicht, aber ich werde trotzdem meine Meinung dazu sagen :D

Es gibt so viele Punkte, die mir dazu einfallen, ein paar wären:

  • Action und Spannung beim Spiel
  • man muss taktisch vorgehen, wild drauf los laufen ist nicht. Und da ich generell ein "Taktiker" bin, ist das genau meins ;-)
  • vielfältige Spielformen und Spielertypen
  • das Teamwork, welches man bei dem Spiel erlebt und aktiv dazu beiträgt
  • es ist anstrengend und (je nach Spielertyp) kann man damit wirklich gute Kondition aufbauen
  • mir gefällt auch die Ausrüstung und die Tarnung. Gibt nichts (naja fast ^^) Schöneres, als wieder mal an der Molle-Weste rumzuwerken, auch wenn man dann sowieso alles wieder so gut wie gleich lässt (jedenfalls ist das bei mir so^^ :D
  • man lernt viele neue Leute kennen und die Airsoftcommunity ist echt toll
  • ein Punkt der m.M.n. auch noch definitiv dazu muss (gehört aber nicht zwingend zu Airsoft dazu): Das Tunen. Auch wenn es oft frustrierend ist, für mich macht das Rumbasteln an meinen Airsofts echt Laune und das Gefühl, wenn man was gemacht hat und es funktioniert danach besser als vorher - einfach herrlich :-)
  • und ich habe schon als Kind liebend gern Räuber und Gendarm gespielt, mit angemalten Holzbrettern oder solchen Miniatur-Gewehren mit den Platzpatronen - Ringe, die man im Spielzeuggeschäft bekam. Das ist mir anscheinend geblieben, aber jetzt spiele ich halt nicht mehr Räuber und Gendarm, sondern die "Erwachsenenversion" davon, nämlich Airsoft. Der Spaß, den ich damals hatte und jetzt habe ist, wenn ich mich an damals zurückerinnere, so ziemlich derselbe :D (etwas anstrengender ist AS aber :p)

Ja, das waren mal ein paar Punkte, bin mir sicher, dass mir sofort nachdem ich die Antwort abgeschickt habe noch mehr einfällt, aber ja :D Und auch ich würde mich über weitere Meinungen freuen, also schreibt mal los :-).

Freundliche Grüße zurück ;-)

Kommentar von RicSneaker ,

Wie alt bist du eigentlich, wenn man fragen darf? ^^

Kommentar von leNeibs ,

Darf man ;-)

Bin 20 und seit ich 18 bin, spiele ich AS. (Bei uns in Österreich ist das nämlich generell ab 18.)

Kommentar von Ammaron ,

Dann spielen wir Jan ungefähr gleich lang ich spiele seiht ich 7 bin und werde im August 20 jetzt musst du mir mal erklären wie du es geschafft hast so viel wissen in 2 Jahren anzuhäufen

Kommentar von leNeibs ,

7? Oder 17? :D

Mit anderen Spielern sprechen, seriöse Reviews lesen (oder ansehen), Eigenerfahrung beim Spiel, Erfahrung von Seriösen Spielern in  Airsoftforen lesen (das Meiste findet man in englischsprachigen),...

Wenn man so begeistert ist von AS wie ich, dann lernt man schnell ;-)

Kommentar von Ammaron ,

17

Antwort
von Baumkobolt, 10

Früher hatte ich immer mit meinen Brüdern Soldaten gespielt und das ganze hat sich halt ins Airsoft übertragen. Angefangen hats bei mir mit 14 (glaub ich ^^) mit Federdrucksoftairs im Garten. Was ich cool find im Airsoft ist:

- Teamplay/-work mit fremden Personen und natürl. auch mit den Freunden

- Das "Egoshooter" spielen in "Real Life"

- Das Tarnen

- Basteln an der Weste (wie beim leNeibs) und der gesamten Ausrüstung

- .... mir fällt so schnell grad komischerweise ned mehr ein aber Airsoft ist einfach ein geiles Hobby!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community