Frage von 22Philipp07, 11

was machen wenn meine Mutter mich über all kommandiert?

Ich (M 17) habe vor 2 Tagen mein Zeugnis bekommen. Es war jetzt nicht das beste aber es ging und ich bin weiter gekommen. Sie hat das Zeugnis gesehen und hat sofort geschriehen. Das ich dumm bin, sie möchte mir meinen Fernseher, pc, Konsole weg nehmen wenn ich so weiter mache. Dann kam sie heute rein und hat gesagt das ich nicht so bockig sein soll, ihr macht das nichts aus wenn ich zu meinem Vater nach Hessen ziehe (300 km enfernt). Ich soll jetzt in den ganzen Ferien eine Bewerbung, ... schreiben, weil ich eh nicht für die Schule im nächsten Jahr machen werde und aus mir genauso nichts wird wie aus meinem Bruder (m 21, Student). Sie sag immer das ich keine Freunde habe und das ich mal Sport machen soll (ich hab 3 gute Freunde da sie mir früher immer gesagt hat das ich mit ... nichts mehr machen darf). Ich bin jetzt in der 10 klasse Realschule und möchte Fach abi machen. Und sie sagt: Nein das machst du nicht, du gehst arbeiten weil du eh nichts machst.

Antwort
von Firestarhd1, 9

Du hast das Recht auf ABI, wenn du das möchtest und notentechnisch kannst.

Bildung für alle (Grundgesetz)

Antwort
von KillerSteveHD, 11

Also das mit den Verboten ist ihr gutes Recht als Mutter, aber das ist schon beleidigend dass sie sagt
"das ich keine Freunde habe und das ich mal Sport machen soll" ich finde du solltest die 10. wiederholen und dich anstrengen, dass es besser wird und mach dann abi

Antwort
von Kiboman, 9

wirr.

eine seite hier anzuhören bringt eh nichts.

wenn ihr schon so mit einander umgeht dann bist du bestimmt nicht nur in der opferrolle.

bei diesem wirren text ohne konkrete frage kann man wohl nur sagen

shit hapens mach so weiter wie bisher

scheint dich ja nicht zu stören

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten