Frage von AppleMix, 8

Was machen wenn man nicht über Probleme/Gefühle nicht sprechen kann (Beziehung)?

Das Mädchen erzählt ihm was sie an ihm stört, was sie traurig macht (z.B. seine Abwesenheit) und redet halt über Probleme - was man halt immer macht und machen sollte, reden. Aber er regt sich immer darüber auf, dass sie darüber traurig ist und sagt sowas wie "Oh man ich hasse es" geht nicht richtig ein, sagt dass er am essen ist und das wars. Eine Beispielsituation: Sie hat sich in der Schule zu ihm hingestellt ganz normal zum Reden, wobei er nach paar Minuten meinte "Geh doch zu deinen Weibern" als ob er sie loswerden will.

Was sagt ihr dazu? Wie sollte sie sich verhalten? Ist das Ende in Sicht? Oder wie deutet ihr die Situation?

Antwort
von Cowgirl17, 5

Ich weiss wie sich das Mdchen fuehlt,mir ghet es im moment genauso mit meinem Freude. Ich warte im moment einfach ab und schaue was er macht,vlt versuche ich au noch einmal mit ihm zu rede und wenn das nicht klappt werde ich warscheinlich mit ihm schluss machen. So schwierig es auch ist, manchmal ist es einfach besser getrennte wege zu gehen.

Antwort
von konstanze85, 5

Wirkt auf mich so, als hättest Du es total bei ihm übertrieben mit Deinem Traurigsein und alles bereden wollen, das scheint ihm mittlerweile total auf den Kranz zu gehen.

Reden ist zwar gut und wichtig, aber auch hier muss man die Ballance finden

Antwort
von JanHH80, 8

Ich vermute mal, dass er nicht damit umzugehen weiß. Ist auch schwer. Du könntest ihm Hilfestellung geben. Wenn Du ihm einfach nur sagst, dass Du traurig bist wenn er nicht da ist, dann denkt er natürlich, dass Du jetzt von ihm erwartest, dass er immer da sein soll. Das setzt ihn unter Druck. Erwartest Du das von ihm? Wenn nicht, dann sag ihm das! Und wenn Du tatsächlich möchtest, dass er immer da ist, dann solltest du vielleicht damit aufhören, ihn auf diese Weise unter Druck zu setzen.

Kommentar von AppleMix ,

Ichcerwarte nicht, dass er immer da ist, sonderb aber Verständnis zeigt und versucht, genauso wie ich, was umzuaendern. Da war mal vorher was mit einer anderen vorgefallen, sie hat die Nähe zu ihm gesucht und seitdem wenn ich frage ob sie wieder mit ihm geredet hat oder ihn anspricht verbirgt er alles oder lügt sogar, dass nichts war. Kann es sein, dass er einfach nicht sie zwischen uns stellen will keine Lust auf Stress hat und deswegen schweigt?

Kommentar von JanHH80 ,

Im Grunde genommen ist alles möglich. Wichtig ist meiner Meinung nach, dass Du eine Atmosphäre erschaffst, in der er ungestraft ehrlich und offen zu Dir sein kann. Viele Menschen verheimlichen Dinge und erfinden Notlügen, weil sie Konsequenzen fürchten wenn sie die Wahrheit sagen. Niemand lügt gerne oder verschweigt Dinge.

Antwort
von MagicalRat, 5

Also mit so jemandem würde ich die Beziehung garnicht weiter führen. Die jenige hat jemand besseren verdient. Aber wenn sie ihn behalten will dann sollen sie mal vernünftig miteinander reden.

Antwort
von AlienGurl, 6

Wenn ich eine Freundin hätte und sie dauernd ignorieren würde, wenn ich sage, dass ich sie vermisse oder einfach mal über Gott&die Welt reden will, hätte ich da wenig Lust drauf. Sie sollte die kalte Schulter zeigen und warten, bis er ankommt. Wenn er es nicht tut, Pech... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community