Frage von BellaKnows, 32

Was machen, wenn der Job mich langweilt?

Ich habe vor kurzem einen neuen Job angefangen, aber ich fühle mich jetzt schon total überqualifiziert. Kündigen kommt nicht infrage, weil ich das Geld brauche und der Arbeitsvertrag sowieso bereits Ende Februar ausläuft. Ich habe leider keine Verantwortung im Job, keinen Kundenkontakt und mit den Kollegen unterhalten geht auch nicht die ganze Zeit! Habt ihr Ideen, wie ich mir den Arbeitsalltag etwas interessanter gestalten kann?

Antwort
von christl10, 10

Als was bist Du den eingestellt? Was sind Deine Aufgaben? Welchen Beruf hast Du gelernt? 

Kommentar von BellaKnows ,

Ich bin Werkstudentin und muss den ganzen Tag nur Artikel schreiben.


Kommentar von christl10 ,

Stundenten werden nicht ganz für voll genommen. Auch gibt man denen nicht viel Verantwortung, da sie nie für lange Zeit da sind. Das wird sich ändern, wenn Du als volle Kraft eingestellt wirst. 

Kommentar von seniorix ,

Warum ist Artikel schreiben langweilig? Was hast du dir denn vorgestellt und was wurde denn in deinen Werksvertrag als Arbeitsziel eingetragen? Falls du zuviel freie Zeit zum Langweilen hast, dann überlege doch in dieser Zeit etwas für dein Studium. Zu diesem Bereich läßt sich sicherlich der ein oder andere Gedanke abarbeiten.

Antwort
von Saisonarbeiter2, 9

sprich mit dem chef. frage ihn, welche zusätzlichen aufgaben du übernehmen könntest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community