Frage von frageueberan, 428

Was machen Muslime an Weihnachten?

Feiern Sie auch etwas? Gibt's auch festliches essen, einen Baum...? Oder sind das ganz normale Tage?

Antwort
von furkansel, 217

Sind ganz normale tage an denen man Zuhause sich langweilt und nirgendswo hin kann weil alle Geschäfte geschlossen sind.

Antwort
von Fujitora67, 253

Also ich chill zuhause wie ein Sonntag und bin traurig, dass die Geschäfte geschlossen sind und keine One Piece folge draußen sind.

Kommentar von furkansel ,

aynen

Kommentar von minachina ,

isso

Antwort
von Angel1907, 237

Eigentlich ein ganz normaler Tag für Muslime (so hat es auch der Prophet Muhammed sav. vorgeschrieben). Also wir machen ein Abendessen mit der Familie und Geschenke gibts auch (auch außerhalb von Weihnachten), aber so offiziell feiern wir das nicht.

Kommentar von ItsJustMe38 ,

Wieso sollte es denn bitte an Weihnachten Geschenke geben?

Kommentar von Angel1907 ,

Also es sind keine Weihnachtsgeschenke bei uns (Familie) sondern einfach normale Geschenke

Kommentar von Alhaqq ,

Könnt ihr euch nicht an anderen Tagen beschenken wie Eid. Ihr wisst doch genau, dass Isa Ibn Maryam da nicht geboren wurde. Weihnachten ist ein heidnischer Feiertag.

Antwort
von 1988Ritter, 194

Das Feiern von Weihnachten ist den Muslimen verboten.

Erst Heute kam die Meldung das der Staat Barain Muslime die Weihnachten feiern mit fünf Jahren Gefängnis bestraft. Dieses Urteil wurde pauschal gesprochen, und betrifft auch Muslime die außerhalb des Staates Barain befindlich sind.

Gemäß islamischer Doktrine dürfen Muslime nur zwei Feste feiern. Das Opferfest und das Zuckerfest. Alle anderen Feste, selbst Geburtstagsfeiern sind verboten und gelten als Sünde.

Antwort
von hummel3, 157

Die Gläubigen unter den Muslimen werden ihren individuellen normalen Freizeitgewohnheiten nachgehen. Auf keinen Fall werden sie allerdings ebenfalls Weihnachten feiern, oder diesbezügliche Bräuche nachahmen, denn der Islam verbietet ihnen das. Zudem, warum sollten sie völlig widersinnig die Geburt von Gottes Sohn, dem "Retter der Welt" feiern, den es nach islamischer Auslegung gar nicht gibt und auch nicht geben darf?   

Die weniger gläubigen unter ihnen, oder die reinen "Kulturmuslime" werden auf weltlich-kommerzielle Art Weihnachten mehr oder weniger mitfeiern, denn feiern macht immer Spaß und schenken und beschenkt werden - dagegen hat keiner was.

Dazu hören sie dann eventuell noch amerikanisch kitschige Weihnachtslieder wie "Jingle-Bells" und "I'm dreaming of a White Christmas" mangels Weihnachtsliedern in ihrer Muttersprache.

Antwort
von JoJoPiMa, 103

Die meisten werden die Geburt des Propheten feiern, wenn ich mich nicht irre. Einige "feiern" Weihnachten. Viele erleben die Feiertage.

Antwort
von Psylinchen23, 191

Ganz normaler Tag wie ein Sonntag.

Antwort
von Av34san, 191

Hallo erstmal:) Bin auch Muslim und nein wir feiern kein Weihnachten und haben auch kein Baum oder festliches Essen .. Aber es gibt auch bei uns besondere Tage ..:)

Kommentar von mineralixx ,

Bei vielen Schiiten im Iran wird auch Weihnachten "gefeiert", oft sogar mit (teurem) Weihnachtsbaum. Jesus gilt als Prophet und die Jungfrauenschaft der Mutter Maria wird nicht angezweifelt.

Antwort
von Annelein69, 178

Muslime feiern Weihnachten nicht.Die haben ihre eigenen "Feiertage".

Kommentar von ShmuelRotkraut ,

Warum die Anführungszeichen?

Antwort
von Deutscherfranz, 14

Bei den richtigen Muslimen wird der tag nicht beachtet  

Antwort
von alfd18, 261

Ich bin Muslim und wir "feiern" Weihnachten. Naja mehr oder weniger, es gibt Geschenke und danach macht jeder wieder was er will 😅 zusammen gegessen wird Vllt auch noch aber mehr auch nicht

Antwort
von Tina212, 170

Sie feiern nicht sie leben wie sie wollen sie feiern Ramadan!!

Antwort
von ItsJustMe38, 175

Was machen Christen am Opfer-/Ramadanfest?
Nichts besonderes, ein normaler Tag.

Genau das gleiche gilt sorum auch...

Antwort
von minachina, 107

Muslime feiern kein Weihnachten. Werder mit baum, noch mit Geschenken wir haben unsere eigenen Feiertage.

Antwort
von FancyDiamond, 117

Wieso sollten Muslime Weihnachten und somit die Geburt Christi feiern? Das wäre doch unlogisch. Oder glaubst du ein Christ feiert vllt. Ramadan? Auch das wäre unlogisch.


Kommentar von frageueberan ,

schreib nicht so einem Quark. Für die Muslime ist Christus ein Prophet. Das Christentum hat ja gar kein Bezug zum Islam

Kommentar von FancyDiamond ,

Genau, und deswegen glaubt ein Moslem auch nur, dass Jesus ein Sohn von irgeneine r(?!) Maria war. Und eben nicht der Sohn Gottes, und sie demzufolge dessen Mutter.

Warum sollte ein Moslem also Weihanchten feiern?

Kommentar von frageueberan ,

weil er ein Prophet war.

Kommentar von Alanbar33 ,

Jesus ist Marias Sohn ohne Zeuger und ist somit ein Prophet !

Aber Weihnachten feiern wir nicht , weil keiner weiß wann Jesus geboren worden ist und das ist bestimmt nicht am 24 .12

Und außerdem gilt islamisch nach koran zu gehen und unsere Feiertage so vorgeschrieben sind '

Jeder Religion hat seine Feiertage alles andere ist Nachahmung

Kommentar von frageueberan ,

Er ist am 24.12 geboren

Kommentar von mineralixx ,

Nein, die Geburt des "historischen Jesus" geschah im Sommer. Der 24. Dezember wurde vom Fest der der Wintersonnenwende übernommen.

Kommentar von frageueberan ,

Doch. Er ist definitiv am 24.12 geboren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten