Frage von Jaamila, 127

Was machen mit völlig kaputten langen Haaren?

Ich habe nur noch Ärger wegen meinen langen Haaren. Ich bin jetzt 43 Jahre alt und habe polange Haare. Die lange Matte ist auf der ganzen Länge völlig kaputt und ziemlich ausgedünnt. Freunde und Familie sagen mir alle dass meine polangen Haare unbedingt abgeschnitten werden müssen. So wie es aussieht, muss ich wirklich mal zum Friseur gehen. Was soll ich nur machen?

Antwort
von XXpokerface, 87

Ich kann mich auch nicht von meinen Haaren trennen. Versuche mal ein Serum nach dem Waschen ins nasse Jahr zu kneten. Und strapaziere sie nicht. Vielleicht musst du sie nur ein bisschen abschneiden und dann mit ganz vielen Pflegeprodukten werden sie dann schnell wieder so lang.

Kommentar von Jaamila ,

Nur ein bisschen abschneiden wäre toll. Aber da die Haare auf der ganzen Länge so kaputt sind wird es wahrscheinlich nicht ausreichen

Kommentar von XXpokerface ,

Es gibt eine Methode, das dürfen aber nur gute Frisöre machen, da werden die kaputten Haare sozusagen verbrannt mit einem Feuerzeug. Keine Angst, du kokelst nicht ab. Aber nicht selber machen.

Antwort
von Zumverzweifeln, 78

Auf jeden Fall ein Stück kürzer, damit sie sich erholen können!

Kommentar von Jaamila ,

Was wäre denn ein Stück? Meinst du es reicht aus, obwohl die Haare auf der ganzen Länge kaputt sind?

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Ja, bei mir kämen erst mal 10 cm runter!

Antwort
von urs53, 61

Lass dir einen schönen kurzen Haarschnitt schneiden. <das ist die einzige vernünftige Lösung!

Kommentar von Jaamila ,

Ich hatte bisher immer lange Haare. Wenn mir meine polangen Haare jetzt zum Kurzhaarschnitt abgeschnitten werden, habe ich keine Chance mehr auf lange Haare. In meinem Alter wachsen die Haare nicht mehr so gut.

Kommentar von urs53 ,

Lieber kurze schöne und gesundeHaare als lange Zotteln!

Kommentar von Jaamila ,

Ich hatte bisher immer sehr lange Haare. Ist für mich eine schwierige Situation.

Kommentar von urs53 ,

Ja das verstehe ich, aber leider nicht zu umgehen 😥

Antwort
von 281101, 55

Wenn sie kaputt sind ausgedünnt sehen und einfach nur noch hässlich aus schauen dann würde ich dir auf jeden Fall abschneiden du musst sie ja nicht ganz ganz kurz abschneiden sondern nur solange es nötig ist und dann wachsen sie wieder gesund nach

Kommentar von Jaamila ,

Vor einiger Zeit war ich mal nur zur Beratung beim Friseur. Da wurde mir schon gesagt dass der einzige Weg eine Kurzhaarfrisur ist. Wenn ich jetzt zum Friseur gehe, werden die mir dort garantiert einen Kurzhaarschnitt verpassen wollen. In meinem Alter habe ich dann keine Chance mehr auf lange Haare. 

Kommentar von 281101 ,

also mit 43 hast du garantiert noch Chancen auf lange Haare oder denkst du dass die plötzlich aufhören zu wachsen das ist Blödsinn ganz ehrlich ich finde kaputte Haare einfach nur hässlich und denke mir dann immer so "weiß die Frau nicht wie man ihre Haare pflegt oder wie"

Kommentar von Jaamila ,

Wachsen dauert aber viel länger und vor allem wachsen die Haare dann auch nicht mehr so füllig wie vor 10-20 Jahren.

Kommentar von 281101 ,

naja das ist ja klar du bist ja keine 18 mehr aber trotzdem finde ich kaputte Haare ziemlich unappetitlich wie gesagt du musst sie dir ja nicht ganz abschneiden sondern nur vielleicht 15cm dann gehen sie dir ja bis zur Taille und das reicht ja die sind ja deswegen trotzdem noch mega lang

Antwort
von EroNia, 81

zum Friseur gehen.

Kommentar von Jaamila ,

Und dann?

Kommentar von EroNia ,

Haare schneiden lassen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community