Was machen Männer in Afrika?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich kann man die Umstände dort von hier aus schwierig einschätzen. Sicher ist die sogenannte Gleichheit von Mann und Frau dort noch nicht so umgesetzt wie hier, und Frauen tun gut sich zu emanzipieren. Andererseits fehlt dir hier die Darstellung der Männer, denn die äußern sich zu diesen Themen für gewöhnlich nicht.

Ich glaube aber nicht, dass eine Gesellschaft funktioniert, bei der 50% der Menschen mit 70% der Muskelmasse auf der faulen Haut liegt. Gerade dort, wo noch härtere Umstände herrschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucci99
18.01.2016, 22:13

Das stimmt. Wobei die muskel,Asse natürlich auch ganz schnell abnimmt, wenn immer nur die Frauen Wasserkrüge schleppen..

1

Es stimmt das es in Afrika Stämme gibt wo die Frau alles tut und der Mann sich hauptsächlich um die Vermehrung kümmert. Oft sind aber die Männer auch Tagelang mit der Herde unterwegs oder auf Jagd. Dies ist aber nur für unsere Begriffe sehr primitiven Stämmen in Afrika so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucci99
18.01.2016, 22:06

Danke! Eine Antwort mit der man etwas anfangen kann :) 

1

Ja die Frau macht fast alles. Ich habe gelesen das die Mädchen in Afrika nicht zur Schule gehen dürfen. Die Jungs dürfen zur Schule gehen. Aber was der Mann in Afrika macht weiß ich nicht. Es wäre aber sicher Interessent das zu wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Gambia und Senegal z.B. Erledigt die Frau neben Hausarbeit und Kindererziehung den Reis- und Gemüseanbau, während Männer für die Erdnüsse und das Handwerk zuständig sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das nicht verallgemeinern aber er besorgt das Essen und falls du das Leben in alten Stämmen meinst, dann geht er jagen und kämpft oder so :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung