Was machen Lehrer bei Therapie von Schülern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Sofern man den Arzt nicht von seiner Schweigepflicht entbindet kann er dem Lehrer nichts über den Schüler sagen.. denn das darf er garnicht. Es sei denn, es sind wirklich Infos die in irgendeiner Weise echt total enorm wichtig wären für den Schulverlauf---------> aber da legt ein fachkundiger Arzt/Therapeut den Eltern schon nahe ihn von der Schweigepflicht zu entbinden.

Untersuchungen oder wirklich sehr intime Gesundheitliche Daten jedoch darf er nicht weitersagen.. eher wenn die Dinge schulisch relevant sind bzw. etwa Verhaltensweisen des theraphierten Schülers erklären würden/Missverständnisse klarstellen!

Was Lehrer davon halten, ist ganz individuell --------> es mag Lehrer geben für die ein Schüler, der in Behandlung ist "einen Schatten hat", aber es gibt auch solche, die es gut finden dass ihm geholfen wird & ihm auch zur Seite stehen wenn er das wünscht bzw. wenn die Eltern das wünschen.

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wird den lehrern nicht automatisch uebermittelt. Es kann aber sein, dass die Eltern es fuer richtig und wichtig erachten, dass der Lehrer davon weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon erwähnt wurde, werden die Lehrer natürlich nicht davon informiert, wenn Schüler eine Therapie machen, das ist ja Privatsache und außerdem haben Therapeuten ( egal ob Psychologen oder Ärzte oder andere) Schweigepflicht gegenüber jedem, außer man würde sie entbinden, aber gegenüber dem Lehrer besteht da sicher keine Notwendigkeit, also keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Therapeuten haben Schweigepflicht! Genau so wie Ärzte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machen Lehrer, wenn sie davon erfahren?

Ein kompetenter Lehrer wird schauen, in wie weit die Schülerin oder der Schüler unterstützung braucht, und wie die Klasse damit umgeht. Wenn die Person deswegen gemobbt wird, würde die Lehrkraft die Klasse aufklären.

Werden Lehrer überhaupt in Kenntnis gesetzt, wenn man wegen Depressionen eine Therapie anfängt?

Nein, dass passiert in der Regel nicht, zumal Therapeuten Schweigepflicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung