Frage von MovieRoad, 76

Was machen Krankenhäuser, wenn sie einen Straftäter behandeln müssen, der aggressiv werden könnte?

Wenn zum Beispiel die Polizei einen gefährlichen Mörder festnimmt, dieser aber eine starke Beinverletzung hat und in ein Krankenhaus geschafft wird - wie kann man dann den Ärzten versichern, dass er nicht aggressiv wird und andere umbringt oder sogar Selbstmord begeht?

Ich kann mir gut vorstellen, dass ein Polizist vor dem Raum des Mörders wache hält, aber er könnte ja auch im Raum etwas zerstören oder (wie schon geschrieben) Selbstmord begehen. In einem "Tatort" habe ich mal gesehen, das diese Personen dann mit einem Band oder etwas ähnlichem an ihr Bett gebunden wurden - Wie heißt dieses Band und gibt es noch andere Sicherheitsmaßnamen?

Würde mich über eine Antwort freuen, ich habe nämlich nirgendwo im Internet eine Antwort gefunden vielleicht auch, weil ich nicht weiß, nach was ich suchen soll.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fischi1310, 32

Straftäter werden rund um die Uhr von der Polizei bewacht. Also es muss immer ein oder zwei Beamte beim Patienten/Straftäter im Zimmer mit sein um diesen zu bewachen. Ggf. wird er noch fixiert wenn er wirklich aggressiv und gewalttätig sein sollte.

Antwort
von Anemone95, 14

Wen der Patient ins Krankenhaus muss, im Gefängnis gibts auch Krankenstationen. Dan wird ihn zur Sicherheit mindestens ein Justizvollzugsbeamter begleiten.

 Der Patient wird zur sicherheit mit Handschellen fixiert, und kann natürlich zusätzlich wen es wirklich nötig ist Medikamentös sediert werden. Ebenfalls werden Bettgitter angebracht damit er sich nicht rausfallen lassen kann. 

Der Beamte wird entweder vor der Zimmertür sein oder mit im Zimmer. Gerade wen noch n Arzt, ne Schwester oder vieleicht sogar Mitpatienten im Zimmer sind. 


VG Anemone95

Antwort
von Leonoff, 31

Da steht Batman daneben und passt auf ihn auf .

(Er bekommt ne Spritze ,aber ein Sicherheitsmann steht manchmal bestimmt auch daneben)  ;)

Kommentar von MovieRoad ,

Aber da kann ja nicht IMMER jemand stehen

Kommentar von Leonoff ,

Ja doch wenn da einer wie OsamaBinLaden liegt würde ihn keiner einfach unbeobachtet lassen . Aber Wachpersonal ist sowieso an den Türen des Krankenhauses vorhanden. Es gibt da so etwas das nennt sich Schichtwechsel

Antwort
von huldave, 25

Die Gefängnisse haben auch Krankenstationen, mit einer Nein Verletzung kommt er dort hin.

Antwort
von dadamat, 6

Diese Straftäter werden im Krankenhaus von der Polzei rund um die Uhr bewacht und oft mit Handschellen ans Bett fixiert.

Antwort
von v5b27c, 34

Fesseln vielleicht. Gibt ja auch so Krankenbetten mit Gurten dran.

Kommentar von Leonoff ,

Ja und Spritze dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten