Was machen IT-Berater eigentlich genau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als IT Berater berätst du z.B. Firmen und hilfst dabei ihre IT zu verwalten, warten oder zu verbessern etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Arbeitsspektrum von IT Beratern ist so groß wie der Themenkreis der IT selbst. Ganz grob kann man die Themen unterteilen in:

Technische Grundlagen, Wartung, Entwicklung von HW und SW, Betrieb, Einsatzplanung, Personalmanagement, Ausbildung/Schulung, Vertrieb, Organisation, Einsatzgebiete auf Anwenderebene, Wirtschaftlichkeit, Kosten- und Leistungsverrechnung, Informatikstrategien, Informationslogistik, Archivierung und vieles mehr.

Ganz abstrakt kann man sagen, dass ein Unternehmen, eine Organisation oder auch eine Person, dann einen IT Berater benötigt, wenn sie das für die Nutzung einer/mehrerer gewünschten Anwendungen selbst nicht über die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und/oder Kapazitäten verfügt.

Als selbstständiger IT Berater benötigst du Fähigkeiten die am Markt nachgefragt werden und du benötigst genügend Aufträge um ausgelastet zu sein.

Ich habe diesen Beruf über 30 Jahre lang ausgeübt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?