Frage von misterx1234321, 94

Was machen in Berlin-Neukölln?

Hey, wir fahren im Sommer mit der Klasse nach Berlin-Neukölln und ich wollte mal fragen, was man dort so machen kann, evtl auch am Abend (sind dann zu dem Zeitpunkt alle schon 16). Gerne auch Sachen, die nicht so bekannt sind. Außerdem würde ich gerne wissen, ob man dort etwas besonders beachten muss, denn Neukölln hat ja nicht so einen wahnsinnig tollen Ruf. Danke schonmal im vorraus. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrHilfestellung, 70

Neukölln ist einer meiner Lieblingsstadtteile.

Ich gehe davon aus eher Hotel/Hostel ist nördlich der Ringbahn weil keine Schulklasse fährt an den Stadtrand.

Also geht auf jeden Fall zu Al-Andalos in der Sonnenallee essen. Das beste arabische Essen der Stadt. Wenn ihr ein sehr kleines Budget habt gibt es einen Falafel-Laden Sonnenallee Ecke Fuldastr bei dem das Falafelsandwich 50 Cent kostet.

Ansonst gibts noch sehr viele Bars in Neukölln, die alle ziemlich ähnlich sind. Meine Favoriten sind Rotbart, Damensalon und Das Gift.

Was ich vermeiden würde ist im Dunkeln in die Hasenheide zu gehen.

Aber fahrt auf jeden Fall auch mal raus aus Neukölln. Kreuzberg ist gleich nebenan und nach Friedrichshain ist es auch nicht weit.

Kommentar von misterx1234321 ,

Dankeschön :)

Antwort
von andie61, 73

Neukölln ist gross,wo dagenau?Und Berlin besteht nicht nur aus Neuköln,man darf den Bezirk auch verlassen.

Kommentar von misterx1234321 ,

Ja, das fragen wir uns alle... 😄 es geht halt vorallem darum, dass wir es halt eigenständig ohne großes rum fahren noch erreichen können und nicht erst ne halbe Stunde mit der bahn rumgurken müssen, halt außerhalb vom pflicht Programm :)

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ihr werdet doch wissen wo ihr übernachtet?

Halbe Stunde ist in Berlin übrigens vollkommen normal für Fahrt mit den Öffentlichen.


Kommentar von andie61 ,

Hast Du eine Adresse oder den Hotelnamen wo ihr untergebracht werdet?

Kommentar von misterx1234321 ,

wir ssind im 2a hostel

Kommentar von andie61 ,

In der direkten Umgebung ist da gar nichts,Du kannst über Google Maps ja selber einmal nachsehen,das Hostel ist in der Saalestraße 76,da ist tote Hose.Im Hostel werden sie mit sicherheit Infomaterial haben wo ihr was unternehmen könnt,da wird auch was passendes für Deine Altersgruppe darunter sein.Und wie schon geschrieben wurde,meidet den Bereich um die Hasenheide,das ist ein Drogenumschlagplatz,den Herrmanplatz der in unmittelbarer Nähe dazu liegt solltet Ihr abends auch unbedingt meiden.

Kommentar von Knochi1972 ,

Nö, warum? Ich bin jeden Abend dort, passiert nicht immer etwas.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Am Hermanplatz ist mir noch nie was passiert und ich bin da wirklich sehr oft.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ok. Dann seid ihr verkehrstechnisch ja schon mal sehr gut angeboten. Also der Richardplatz ist da in der Nähe und da gibts auf jeden Fall schöne Bars und Ähnliches.

Antwort
von user6363, 57

Was für eine Frage, Görlitzer Park.

Andere Frage, wie kommen eure Lehrer eigentlich dazu, Neukölln zu nehmen?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Der Görli ist nicht in Neukölln.

Kommentar von user6363 ,

Wieso verwechsele ich immer Kreuzberg mit Neukölln

Kommentar von misterx1234321 ,

Klar, kommt bei den Lehrern immer super an 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten