Frage von Kasura121, 86

Was machen eig. die Informatiker, die eine Programm zu ende programmiert haben. Wie laden Sie das Programm auf ein Gerät oder ins Internet?

Ich beschäftige mich derzeit mit der Programmiersprache Java und frage mich immer, wenn ich ein Programm fertig programmiert habe, wie lade ich es auf ein Gerät rauf oder ins Internet . Muss ich dafür eine eigene HTML Seite besitzen, wo ich den Code einfügen, damit es auf der Seite geht(z.B. ein Taschenrechner, den ich programmiert habe? danke im voraus

Antwort
von PaulyPanther, 53

Java ist eher eine Sprache für PC-Programmierung. Für Webseitenerstellung würde ich dir folgende Sprachen empfehlen.

HTML oder XHTML (Clientseitig! Kenntnisse unbedingt notwendig)

CSS zur Formatierung der Ausgabe (Clientseitig! Tabellen, Listen, Farben, Schriftarten und alles was man steuern kann damit, auch Bildanzeige usw.)

MySQLi, MSSQL oder andere Sprache zur Steuerung einer Datenbank. MySQLi wird von den meisten Providern unterstützt und ist gut zu lernen. (Serverseitig)

PHP (Interpretersprache, wird serverseitig ausgeführt und in HTML übersetzt, danach an den Client übergeben) PHP ist daher eine gute Wahl um Code nicht einsehbar zu machen. In den letzten Jahren kamen viele weitere Dinge hinzu, damit PHP sicherer wird, z.B. die objektorientierte Programmierung, dabei werden meist Klassen und Objekte erzeugt, die man "verstecken" kann, bzw. deren Öffentlichkeit steuern.

Javascript, jQuery und ähnliches (Clientseitig!) Damit kannst du ohne Neuladen der Seite auf Useraktionen reagieren und vieles mehr. jQuery ist vor allem für Animationen und animierte Ausgaben. Javascript ist relativ schwer zu erlernen, da ist jQuery sehr hilfreich.
jQuery ist eine Bibliothek von Animationen, Funktionen und HTTP Requests (ohne Neuladen der Seite)

Alles zusammen ergibt schliesslich die HTML Ausgabe, die auf deinem Bildschirm angezeigt wird. Wenn du dir den Quelltext anzeigen lässt, so wirst du weder MySQL, PHP oder sonstige serverseitige Sprachen sehen, weil diese vor der Ausgabe in HTML "interpretiert (oder was auch immer)" werden.

Es gibt unzählige Webseiten im Internet zu diesen Themen. Um einen Leitfaden zu haben, würde ich mich erstmal über die Webseitenerstellung allgemein schlau lesen. Leider ist das ein sehr komplexes Thema und es gibt noch viele weitere, wichtige Bereiche wie, RegEx, SEO, steuern des Serverzugriffes über httpaccess File oder andere Methoden, grundlegende Einstellungen beim Hoster/Provider.

Sieh mal unter selfhtml.de, selfphp.de und
Manuals zu CSS, MySQL, jQuer y und "Webseiten erstellen" (googeln :-) )

Ich hoffe dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte. LG

Kommentar von niki308 ,

Du hast Python vergessen :D

Antwort
von ceevee, 53

wie lade ich es auf ein Gerät rauf

Das kommt drauf an, was für Anschlüsse das Gerät hat. Manche grafische Taschenrechner haben z.B. einen USB-Port, um darüber neue Software aufzuspielen.

oder ins Internet

Ins Internet werden die Seiten klassischerweise über FTP hochgeladen, also mit einem FTP-Client wie z.B. FileZilla.

Kommentar von PaulyPanther ,

FTP habe ich in meiner Antwort doch glatt vergessen. File/illa ist aber auch meine erste Wahl.

Testumgebungen für Webanwendungen findest du z.B. unter apachefriends.org/de/xampp. Da hast du einen eigenen Server, Datenbanken uvm. um deine Webanwendungen direkt bei dir auf dem Rechner testen zu können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community