Frage von WhatAJoke, 16

Was machen bei riesiger Monsterwelle?

Hey Leute ich hätte mal ne Frage an die Surfer unter euch. Also folgendes, ich habe vor kurzem ein Video in Youtube gesehen von so richtigen Monsterwellen, die Surfer paddeln da in die Welle rein bevor sie bricht was ja sinn macht, dann springen sie ab dem brett und tauchen in die Welle ein wenn sie am grössten ist, was ja auch sinn macht, aber keiner im Video hat die Leash gelöst. Jetzt frage ich mich, bei so einer gigantischen Welle, wenn man da reintaucht, sollte man da die Leash nicht lösen? Klar kann sie dir das Leben retten wenn du orientierungslos im wasser bist aber wenn man sie dran lässt und in die Welle eintaucht, wird das brett dann nicht mit gewaltiger macht von der welle mitgezerrt und somit auch du? Weil die Welle hat ja dann um ein vielfaches mehr kraft als du sie hast. Danke schon mal für die Antworten.

Antwort
von taunide, 9

Ich denke, die Surfer wissen was sie tun.

Eine "Monsterwelle" in Ufernähe (wo sich Surfer ja in der Regel aufhalten) schmeißt dich wahrscheinlich einige hundert Meter aufs Land. Da ist es egal ob Leash oder nicht.

Eine Welle selbst transportiert ja noch keine Masse da sie nur eine Amplitude einer schwingenden Masse ist (Laienhaft ausgedrückt). Das heißt, wenn du in sie hineintauchst wirst Du wohl weniger weit transportiert als in der brechenden Krone wo ja durchaus Massebewegung stattfindet. Das Brett schwimmt obenauf und hat wenig Masse und Widerstand. Es hilft dir aber sicher die Oberfläche wieder zu finden und nicht zu ertrinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten