Frage von GinoSaurusRex, 35

Was kann ich machen bei Knieminiskusverletzung?

Heyho

Ich habe seit ca. 2-3 Wochen eine Verletzung im rechten Knie(gelenk). Ich war heute beim Arzt und sie meinte dass das offensichtlich eine Verletzung des Miniskus' sei.
Sie meinte ebenfalls dass ich mein Knie einfach nur schonen soll und möglichst wenig belasten.
Allerdings habe ich sehr starke Schmerzen wenn ich länger als ca. 5 Minuten durchgehend gehe, sodass ich kaum auftreten kann und das "Benutzen" meines rechten Beins zur Höllenqual wird.
Sollte ich damit nochmal zum Orthopäden oder so?
Oder lieber abwarten ob es von alleine heilt?
Wärmen? Kühlen?
Ich hatte sowas derartiges noch nie und deswegen kann ich das leider nicht einschätzen, wie ich reagieren sollte :-/

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten! :-)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Lottl07, 17

Das beste ist wenn du zu einem Orthopäden gehst. Ich leide auch schon seit 2 Jahren an einem Meniskusriss. Das schlechte daran ist das ich nie weis wann der Schmerz wieder kommt. Ich kann vieles machen und alles ist gut, bis auf ....................keine Ahnung, plötzlich ist er wieder da. Habe deswegen schon eine Kreuzfahrt absagen müssen.

Wärme ist auf keine Fall zu empfehlen. Reibe die schmerzende Stelle mit einem Schmerzgel (z.B. Voltaren) ein und ab und zu kühlen. Dazu noch eine Kniebandage. Eine Operation würde ich vermeiden. Das wäre für mich nur der letzte Ausweg wenn nichts anderes ginge.

Bewegung ist nicht schlecht aber keine Überanstrengung und du solltest Drehbewegungen über das Knie vermeiden.

Ich wünsche dir Gute Besserung

Antwort
von ingwer16, 18

Wenn deine Beschwerden so .... Unschön .. Sind , ist " nur schönen " mutig . KÖNNTE n Riss im Meniskus sein . Lass das von einem kompetenten Orthopäden abklären bitte . Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community