Frage von LoveJessie, 117

Was machen bei Flugangst?

In den baldkommenden Ferien,muss ich mit meine Eltern und deren Freunde & mein Hund (ok diese Info unnötig xD) nach Mallorca fliegen . Ich freue mich zwar voll darauf & will schon mit dem Flugzeug dahin,aber ich habe schon jw Angst davor...Ich meine,was wenn das Flugzeug abstürzt?! Und ich habe auch noch richtig Höhenangst....Und was ist mit meinem Hund?Muss er umbedingt in so ein Käfig drinnen,oder kann ich ihn im Arm halten(mini malteser/weiblich/8Monate)Schreibt mir bitte eueren Rat.. ^^

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lamantis, 39

So paradox es erst mal klingt: Wehr Dich nicht gegen die Angst und fliege. Solange Du Dir immer wieder sagst, dass Du keine Angst haben darfst, wird es immer schlimmer. Du darfst Angst haben, mit allen unangenehmen Gefühlen, die dazugehören. Ich kenne das Spielchen schon seit Jahren, je mehr man fliegt, desto besser wird es.

Zudem solltest Du ein paar Entspannungstechniken lernen, z.B. Progressive Muskelrelaxation oder autogenes Training und bestimmte Atemtechniken. Damit kann man die Grundspannung senken. Dazu gibt es jede Menge Im Internet auf CD Opernaufführung als Download. 

Und, ganz wichtig, beschäftige Dich mit dem Fliegen. Bücher, wie z.B. "Warum sie oben bleiben" helfen, die Mechanismen des Fliegens zu verstehen und einzuordnen. 

Was definitiv nicht hilft ist Alkohol. Der kann alles noch schlimmer machen. 

Antwort
von Hardware02, 14

Schau mal auf www.flightradar24.com

Diese Flugzeuge sind alle jetzt in diesem Moment gleichzeitig in der Luft. Und wie oft hörst du (weltweit!) von einem Absturz oder anderen Zwischenfall? Doch höchstens ein, zwei Mal im Jahr. ... Und du hörst wirklich von allen Zwischenfällen! 

Das ist bei Autounfällen nicht so. Ein tödlicher Autounfall in Australien? Interessiert hier keinen Menschen, außer es saß vielleicht ein kleines Kind am Steuer oder ähnliches. 

Wenn du mal sehen willst, das im Cockpit so vor sich geht, empfehle ich dir die Videos der "Baltic Aviation Academy" auf youtube.

Antwort
von AnyBody345, 58

Mach dich einfach mal mit der Technik vertraut. Wieso fliegt ein Flugzeug , was passiert in den unterschiedlichen Flugphasen, warum wackelt es zwischendurch. Angst hat man meistens vor Sachen die man nicht versteht. Und da fliegen ja eher unnatürlich beim Menschen ist, musst du deinem Unterbewusstsein erklären warum du nun doch zwar mit Hilfe eines Flugzeug fliegen kannst.

Antwort
von nathan7131, 56

Da ich relativ oft fliege, kann ich dir sagen, dass du keine Angst haben musst. Ich leide selbst unter höhen Angst. Im Flugzeug wirst du davon nicht viel merken. Dazu kommt, dass du dir mal im klaren darüber sein solltest, dass die Piloten eine sehr gute Ausbildung haben. Es gibt eine Menge Systeme, im Flugzeug, die zur Sicherheit dienen. Sorgen brauchst du dir da nicht machen. Hinsetzten. Zurücklehnen. Entspannen.


MFG Nathan 


Kommentar von LoveJessie ,

danke ^^

Kommentar von nathan7131 ,

Kein Problem! 

Antwort
von data2309, 45

wegen der flugangst, kann Ich dir einfach nur sagen, fliegen ist so eine super sache.

konzentriere dich auf die tolle Aussicht. auf die Geschwindigkeit des flugzeugs.

konzentriere dich auf Schöne dinge, wenn du merkst die angst kommt.. auf iwas schönes. je mehr du nämlich an die angst denkst, desto stärker wird sie...

ist meist einfach nur ne kopfsache. wegen dem wuffi, der wird wohl in ne Box müssen, aber unter umständen kann diese bis zu einer gewissen Größe in den passagierraum. da müsst ihr bei der Airline anfragen.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 23

ich verstehe nicht, warum mna eine flugreise bucht, wenn ein familienmitglied flugangst hat.

ein hund muss je nach groesse in eine transportbox im pasagierbereich oder auch in den flugzeugbauch.

jeder flug ist fuer hudne sehr grosser stress, weil sie z.b. viel,viel besser hoeren als menschen und die geraeusche nicht einordnen koennen.

der hund muss rechtzeitig bei der fluggesellschaft angemeldet werden -aucj im hotel! gehe zum tierarzt und hole fuer den hund  eine "mittelmeerprofilaxe" -sonst kann er sich da teodliche krankheiten holen.

ich plane urlaub mit meinen hunden und deshalb nicht per flug.

wenn man nur  eine urlaubsreise plant sollte der hund dann leiber bei freunden/verwandten oder einer guten hundepenson sein, als zu fleigen.

sprich mit einem arzt uber deine flugangst, es gibt medikamente

Antwort
von darkvader, 40

Eine Freundin bekommt von ihrem Arzt immer eine Schlaftablette oder Beruhigungstablette (weiß grad gar nicht genau) für den Flug, da sie auch große Angst hat aber dennoch nicht auf Urlaub verzichten möchte :-)

Kommentar von LoveJessie ,

danke,würde schon helfen,aber ich würde auch jw den Flug miterleben ;3

Kommentar von darkvader ,

Dann reicht ein leichtes Beruhigungsmittel sicher. Kannst ja mal mit deinem Arzt drüber reden, was er dir empfiehlt.

Aber du hast ja auch noch deine Eltern dabei, du bist ja nicht alleine. Die werden dich sicher auch ablenken können. :-)

Antwort
von Cop1212, 45

Vielleicht kennst du ja noch Mr. T vom A-Team (deine Eltern kennen den bestimmt). Man kanns ja, so wie dort machen ;)

Pack dir aber ein paar Kopfschmerztabletten ein.

Nein. Verkehrsflugzeuge gelten mit als die sichersten Verkehrsmitteln, bei Autounfällen sterben mehr Menschen!


Antwort
von SQLInjection, 31

von der höhenangst spürst du im flieger nichts und zur flugsngst: schau mal wie viele flüge jeden tag gehen und wieviele davon abstürzen... viel glück und viel spaß in mallorca

Antwort
von Flugzeugfreak01, 13

An Flughäfen solltest du mal an sonen Stand gehen da gibt es immer welche da wird gesagt was man gegen Fluganngst machen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community