Frage von celaenasardotin, 76

Was machen bei falsch entfernter Zecke?

Hallo , ich hatte heute eine Zecke. Aus irgendeinem Grund ist beim Entfernen der Kopf stecken geblieben. Was muss ich jetzt tun? Gibt es eine Möglichkeit den Kopf noch zu entfernen? Danke schonmal

Antwort
von AriZona04, 36

Ist mir genau SO auch passiert! Ich war soo aufgeregt, dass ich natürlich den Körper abgerissen habe und der Kopf steckte noch. Mist! Bei meiner Katze mache ich das mit Links ... Ich hab den Kopf dann mit der Pinzette auch noch aus der Haut bekommen und bin sofort ab zum Arzt. Der hat ein Antibiotikum lokal raufgeschmiert und bisher - toi, toi, toi - ist nichts weiter passiert. Wissen kann man's natürlich nicht, aber was nützt es mir, wenn ich ab da Panik schieben würde? Nix. Also empfehle ich Dir: Sofort ab zum Arzt - und sei es das Krankenhaus, weil die Praxen dicht sind!

Alles Gute!

Kommentar von celaenasardotin ,

Ich hatte allein in dieser Woche drei Zecken. Keine Ahnung warum ich da so schusselig war

Antwort
von flowerabit, 22

an deiner stelle würde ich zum Arzt gehen da durch zecken viele Krankheiten ausgelöst werden können und wenn du selber versuchst die raus zu machen (also nur den kopf) dann kann sich das entzünden und der zeckenkopf rutscht weiter in die haut

Antwort
von RDG04, 37

Ich würde wenn du den Kopf wirklich nicht herausbekommst zum Arzt gehen. Zur Sicherheit.

Kommentar von Citoyen ,

Unbedingt!

Antwort
von Ceres52, 11

Immer zum Arzt damit. Wenn man die Zecken oben auetscht sondern sie nur noch mehr "Speichel" in die Wunde ab und die Gefahr einer Infektion mit FSME oder Borrelien wird erhöht.

Antwort
von Flintsch, 21

Ab zum Arzt, bzw. um die Zeit ins Krankenhaus. Ausser du stehst darauf u.U. an Hirnhautentzündung oder Borreliose zu erkranken.

Antwort
von dreamsndiam0nds, 51

Du solltest den Kopf schon entfernen. Am besten mit ner Zeckenzange oder einer spitzen Pinzette. Zecken können meines Wissens nach auch so weiterleben.

Kommentar von celaenasardotin ,

Es war eine spitze Pinzette und ich habe keine Ahnung warum der Kopf ab ist. Ich habe dauernd welche

Kommentar von dreamsndiam0nds ,

Kommt drauf an, ob du sie rausgedreht oder gezogen hast.

Oh je. Hoffentlich wird das besser. Und wenn du es nicht rausbekommst dann geh vielleicht zum Arzt oder frag Freunde die sich eventuell damit auskennen (Ärzte o.ä)

Kommentar von celaenasardotin ,

gezogen , ganz normal mit einer spitzen pinzette

Kommentar von dreamsndiam0nds ,

Ja kann sein, dass es daran liegt. Normalerweise sollte man Zecken vorsichtig herausdrehen (ganz vorne am Kopf). Kein Vorwurf!

Kommentar von celaenasardotin ,

Also mir wurde immer gesagt , dass man genau das nicht darf

Kommentar von dreamsndiam0nds ,

Dann tut es mir leid, dann hat man es dir falsch gesagt.

Kommentar von Barbdoc ,

Drehen ist nicht nötig, einfach vorsichtig dran ziehen.

Antwort
von Andrastor, 27

Der fällt von alleine ab, die Zecke ist tot. Dass der Kopf ohne dem Rest des Körpers überleben könnte, ist ein alter Mythos, der nicht der Wahrheit entspricht.

Antwort
von critter, 13

Um ganz sicher zu gehen, dass der Kopf der Zecke völlig entfernt wird, solltest du zu einem Arzt gehen, der dann auch noch die kleine Wunde behandelt 

Wenn du immer mal wieder von Zecken heimgesucht wirst, musst du dringend eine Zeckenschutzimpfung machen lassen.

Antwort
von Herpor, 7

Macht der Arzt.

Wenn sie noch ganz wäre, gäbe es ein paar Kniffe. Aber jetzt musst du zum Arzt oder warten, bis der Kopf herauseitert.

Antwort
von Maximilian112, 13
Kommentar von celaenasardotin ,

Dankeschön

Antwort
von altgenug60, 10

Ein stecken gebliebener Zeckenkopf ist jetzt nicht so schlimm, wie immer behauptet wird. Meistens fällt der dann von alleine raus. Im schlimmsten Fall eitert es ein bisschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community