Was mache wenn mein Handgepäck im zwischen Stop nicht mehr als Handgepäck akzeptiert wird, muss ich dann raus abgeben und wieder durch die Kontrolle?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kurze Anmerkung von jemandem der schon einige male in Bangkok war. In den meisten Fällen kommen so viele Maschienen gleichzeitig an das dein Gepäck schon längst auf em Band ist (oder sogar schon daneben) wenn du durch die Immigration durch bist.

Du hast also überhaupt keinen Mehrgewinn wenn du das viel zu schwere Gepäck ins Handgpäck mitnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och weiß ja nicht aber im Normalfall musst du ja nicht dein Hangepäck 2 mal checken lassen. Das machst du ja eigentlich nur bei der Kofferaufgabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seeitdiff
04.03.2016, 16:52

Beim Gate bevor ich einsteige und mein Flugticket zeige da können die mich abweisen und mich zurückschicken um mein Rucksack abzugeben damit es in Frachtraum landet und nicht unotiges Platz im Flugzeug nimmt :D

0

jetzt werden einige sagen gibt's doch gleich hier ab und es wird eh durchgedreht bis nach Bangkok :D so finde ich es besser , muss nicht auf die Tasche warten 

Dein Flug wird wohl 13 Stunden oder länger dauern - und in Bangkok mußt Du erst einmal durch die Immgration - bis Du da durch bist ist oft schon das Gepäck da - oder es dauert keine 10 min bis es kommt.

Das macht nun den Kohl bei 13 h Anreise wohl auch nicht fett.

und es könnte auch verloren gehen dann stehst du da 10.000 km weit weg von zu Hause ohne Sachen :D

Tja wie machen das nur all die anderen Passagiere?

Kreditkarte und alles lebensnotwendige kommt natürlich ins Handgepäck - und wenn das aufgegebene Gepäck verspätet ankommt gibt es bei den Airlines einen Pauschalbetrag um die Zeit bis dahin zu überstehen

zu mal es auch ca 14 Kilo wiegt und 8 Kilo Handgepäck sind erlaubt aber ich hab ja nix anderes hätte eigentlich 30+8 Kilo zur Verfügung!

Doch das ist was anderes - der Platz in der Kabine ist nun mal beschränkt und es gibt auch Sicherheitsgründe warum das Handgepäck begrenzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wegen der paar Minuten Wartezeit das Gepäck nicht aufgeben willst, musst du mit dem Risiko leben. Ich finde 8 kg schon üppig. 14 kg in einem 45 l-Rucksack finde ich abartig. Denk mal an die anderen Passagiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Gesellschaft, dürfte durchgehen; auch dort wird man sehen, dass du kein Gepäck aufgegeben hast.

ne Garantie hast nirgends

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seeitdiff
04.03.2016, 16:30

Air Berlin + Etihad 

Ist zwar nicht eine Gesellschaft aber sind halt Partner 

0

Wenn es hier akzeptiert wird wird es dort auch ! Wieso ? Weil bis du vom Flieger ausgestiegen bist und zum neuen Gate kommst vergehen 20min locker dann bleiben nur noch 35min und die wissen das du es nicht recht zeitig es schaffen kannst , abgesehen davon müssen alle Koffer 15min vor Abflug im Frachtraum sein bei den Leuten mit Weiterflug wird direkt durchgereicht und die anderen machen es 60-90min vor Check-in ... das geht allein zeitlich nicht deren Hände sind gebunden die müssen dich durch lassen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seeitdiff
04.03.2016, 16:33

Hoffen wir es..

0

Du solltest den Rucksack gleich aufgeben. 8kg sind 8kg und nicht 14kg. Die Gefahr, dass du damit nicht durchkommst ist hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seeitdiff
04.03.2016, 15:49

Aber ich hab doch 38 Kilo ( 30+8 ) zu Verfügung das ist grad mal die Hälfte und anderes Gepäck habe ich nicht ! 

0
Kommentar von aribaole
04.03.2016, 16:07

Loool. Diese Entschuldigungen hören die bestimmt 100X am Tag.

0

Was möchtest Du wissen?