Frage von Naajed, 57

Was mache ich wenn jemand meinen Namen sagt und dabei "Peace" zeigt und bei ähnlichen Situationen, Emotionen in Gesichtern richtig deuten ( Mimik & Gestik )?

Hallo ,

also ich hatte schon immer Probleme damit richtig auf Mimik und Gestik einzugehen , seiht ich im Kindergarten bin . Ich würde jetzt gerne wissen wie ich denn darauf richtig eingehe ? Was erwartet mein Gegenüber von mir , wie im Beispiel oben beispielsweise ?

Wie kann ich besser einen Smalltalk führen ? Und sollte ich mir beibringen wie bestimme Emotionen in Gesichtern aussehen ? Also ich denke das intuitive kann man sich nicht wirklich beibringen , aber wie sieht es mit Merkmalen eines Gesichtes aus wenn jemand Wut beispielsweise empfindet ( wie das man die Zähne zeigt z.B ) ? Ich verwechsle am häufigsten Angst mit Wut , Ekel mit Wut und Ekel mit Verachtung .

Hätte jemand Tipps ?

MfG ,

Naajed .

Antwort
von ChrisDeMarco, 12

Hallo, mal abgesehen davon, das Sie schon gute Antworten bekommen haben, stellt sich mir die Frage ob Sie eventuell eine Erkrankung haben ?

Es gibt diese gewisse " Gefühlsblindheit" unter der auch manche Autisten leiden. Sie können gewisse Gefühle , Gesten etc. nicht deuten oder verstehen. Nur um mal ein Beispiel zu nennen.

Was die Mimik betrifft, sollte man immer auf das ganze Gesicht achten.

Achtet man bei Wut und Angst beispielsweise nur auf die Mundgegend, sieht man in einer gewissen emotionalen Lage bei beiden Emotionen die Zähne.
Achtet man allerdings gleichermaßen auf Augenbrauen , Nase bzw Nasenflügel , Augen etc. dann erkennt man die Gegensätze dieser Emotionen.

Bei Wut wird die Nase "nach oben gezogen, die Augen werden kleiner, stechender Blick, die Augenbrauen ziehen sich nach unten etc.

Bei Angst sind die Augenpartien größer, die Stirn ist nach oben gerunzelt und die Augenbrauen auch eher nach oben gezogen.

Was allgemein bei der Körpersprache zählt, zählt ebenso für das Gesicht. Man darf nicht den Fehler machen und nur auf einen kleinen Teilbereich achten, das große Ganze ist entscheidend.

In diesem Sinne noch einen schönen Abend und vorallem ein traumhaftes 2016 !

Kommentar von Naajed ,

Im Forum kann man sich eigentlich immer Duzen .

Manche Gefühle kann ich tatsächlich nicht verstehen , aber dass kann ich nicht wirklich in einen Wort beschreiben . Ich kann nicht verstehen wieso ein Mensch auf einmal total traurig wird wenn irgendetwas schlimmes passiert ist , wie ein Familienmitglied ist gestorben . Unser Hund war mal gestorben , wie unsere Katze und meine Eltern sagten zu mir , sie haben es mir erst verschwiegen .. und haben dabei leicht geweint .

Es ist nicht so das ich die Gefühle nicht kenne , aber irgendwie kann ich sie schlecht nachvollziehen was mich auch ärgert .

Kennst Du Websiten wo Gefühle beschrieben werden mit den Eigenschaften die das Gesicht annimmt , da Du hier ja auch zwei Gefühle beschrieben hast oder war das spontan ?

Danke und ebenfalls ein gutes Jahr .

Kommentar von ChrisDeMarco ,

Also grundlegend kann ich das Buch Mimikresonanz von Dirk W. Eilert empfehlen, das taucht allerdings schon ein bisschen tiefer in die Materie ein...auf der Basis von Paul Ekman.

Ebenso gab es mal eine Serie "Lie to me" die auch auf dem "lesen der Gesichter" basiert. Zwar ein wenig übertrieben wie das eben im TV immer so ist, aber die Basis stimmt.

Wenn du bei google einfach mal "Mimik wütend" oder Trauer oder was auch immer eingibst , werden dir gewisse Emotionen auch schon bildlich dargestellt.

Immer die Frage wie weit du in das Thema eintauchen möchtest.

Nein, keine Spontanität, das vorgeschlagene Buch hab ich wohl mittlerweile an die 15 mal gelesen und bestimmt hunderte male in der Hand gehabt , eben nochmals zum nachschlagen.

Antwort
von JZG22061954, 14

Das sogenannte Peace Zeichen ist im allgemeinen gebräuchlich für Frieden (engl. Peace), und es war unter anderem während der Hippies Bewegung sehr verbreitet. Unabhängig aber davon besitzt das Zeichen auch eine durchaus ungewöhnliche Symbolik deren Herkunft den meisten auch unbekannt ist. Mehr darüber ist aus dem folgenden Link zu erfahren.

http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Peace-Zeichen

Zurück aber noch kurz zu deiner Frage. Grundsätzlich machst Du nichts verkehrt, wenn Du ganz lässig mit Peace antwortest und kannst auch gerne lächelnd Bruder oder eben Schwester je nach Bedarf hinzufügen.

Antwort
von chanfan, 25

meinen Namen sagt und dabei "Peace" zeigt

Zu deinem Beispiel würde ich folgendes meinen:

"Naajed bleib cool, alles OK. Hol erst mal tief Luft und entspanne dich." :)

Kommentar von Naajed ,

Haha, ja Du hast Recht . Ich stehe dann aber meistens nur da und weiß nicht was ich machen soll .

Kommentar von chanfan ,

Dann machst du eigentlich bewusst das, was man dir gesagt hat.

Für dein Problem gibt es aber eine medizinische oder fachmännische Bezeichnung. Weiß aber gerade nicht wie sich das nennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community