was mache ich nur falsch in dieser beziehung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wtf was für n *****!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sage ihm wieder mal was nettes oder mache ihm eine kleine Freude. Und küssen ist besser als streiten - es vertreibt den groll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClowdyStorm
06.07.2016, 19:19

freude und küssen ist wirklich sehr schön und sollte natürlich in jeder beziehung sein, aber man kann nicht immer alles verbergen oder unter dem teppich kehren und so tun als wäre nichts gewesen.

manchmal ist es sehr hilfreich sich auszusprechen, damit der partner auch informiert ist um die gefühle des anderen, was ihn bedrückt, seine sorgen und ängsten.

0
Kommentar von Lapushish
06.07.2016, 19:20

Er behandelt die wie dreck, und sie soll ihm ne Freude machen? Ich werd wahnsinnig

0

es wäre gut wenn ihr beide die Regeln einer guten Kommunikation kennen und beachten würdet denn da machen Viele grobe Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClowdyStorm
06.07.2016, 19:16

ich wäre für eine gute kommunikation, aber was kann ich denn noch alles tun, wenn er wissen will was los ist, warum ich so geworden bin ihm gegenüber aber mich nicht einmal richtig zuhört? oder nicht annimmt was ich sage oder erkläre??

ich würde mir wünschen das wir es hinbekommen eine zufriedene und für uns glücklich beziehung zu haben. es funktioniert aber nur, wenn wir beide dafür bereit wären.

0

Bezahlt er dir eigentlich Miete wenn er ständig bei dir ist?
Wenn nein, ist das Geld ja eh irgendwann ausgezahlt.
Und zum Rest - dein Freund ist ein popoloch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClowdyStorm
06.07.2016, 19:22

nein er bezahlt es nicht, aber er hatte als ich hilfe gebraucht hatte. in den 1500 ist eine miete drin. sein geld will er es bar haben.

0
Kommentar von NormalesMaedche
06.07.2016, 19:23

wie gesagt, du machst nichts falsch, er ist das Problem

0

Der Fehler liegt in Deiner Abhängigkkeit von ihm,

weil Du sonst die Rate zurückzahlen müsstest.

Da er Dir dieses Geld nicht überlassen hat, wird er sowieso irgendwann dieses zurückfordern, wenn Du nicht mehr in einer Abhängigkeit ihm gegenüber sein möchtest.

Das bedeutet: Entweder Du spielst dieses Spiel 'Schrecken ohne Ende' weiter mit, oder Du entschließt Dich zu einem 'Ende mit Schrecken', aber befreist Dich von der Abhängigkeit....

Mit der Rückzahlung kannst Du entweder mit Ratenzahlung ihm aufwarten, oder - sollte er unverschämt werden - ihm die Kosten für freie Kost und Logis von der Schuld abziehen, wie zB die Hälfte an Miete, Strom, Haushalt pro Monat etc..

Da sind die 1500 Euro längst abbezahlt, im Gegenteil: Du könntest sogar etwas verlangen...

Wenn Du wieder Ruhe in Deinem Leben haben willst, mache einen Schnitt...

und Du wirst aufatmen...

weil der Druck entfällt...

Gruß Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haum ihm aufs Maul mach schluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung