Frage von ladyell, 51

Was mache ich mit meiner Geburtsurkunde?

Sorry für die etwas unglückliche Fragestellung aber wusste nicht genau wie ich es formulieren kann.

Folgendes ich bin in Kasachstan geboren (seit 21 Jahren in Deutschland) und bin schwanger. Brauche ja für etwaigen Papierkram meine Geburtsurkunde.

Meine Hebamme sagt, ich muss nach Kasachstan und mir dort eine aktuelle ausstellen lassen (Meine Geburtsurkunde ist Handschriftlich, bezweifle das ich dort eine aktuelle bekomme) diese "dort" übersetzen lassen und dann von der deutschen Botschaft beglaubigen lassen.

Ein guter Freund sagt ich soll (hier) zum russischen Konsulat und die übersetzen das.

Mein Bruder hat gemeint ich soll beim Standesamt anrufen.

Ich bin jetzt echt verwirrt. Ich weiß wirklich nicht wie ich da jetzt vorgehen soll. Hat jemand Erfahrungen?

Antwort
von ladyell, 12

So habe jetzt mal beim Standesamt angerufen, für jeden den es interessiert, beglaubigte Übersetzung vom Original reicht. Aber für eine Eheschließung muss ich mir eine neue ausstellen lassen (die darf nicht älter als 6 Monate sein)

Antwort
von Hexe121967, 20

ehe ich eine reise nach kasachstan antrete, würde ich mich mal bei der botschaft erkundigen. du müsstest ja einen gültigen ausweis besitzen - oder?  ich weiss jetzt nicht wirklich, warum du unbedingt deine geburtsurkunde benötigst?!?!

Kommentar von ladyell ,

für die Geburtsurkunde vom Kind, für den Antrag fürs Elterngeld, evtl. will ich ja noch Heiraten...

Kommentar von Hexe121967 ,

dann erkundige dich beim  konsulat oder der botschaft wie die richtige vorgehensweise ist damit du eine anerkannte geburtsurlunde bekommst..

Antwort
von Myrine, 34

Hier beim Standesamt anzurufen kann auf jeden Fall nicht schaden, die müssten dir sagen können in welcher Form sie deine Geburtsurkunde brauchen und wer sie gegebenenfalls begaubigen muss.

Antwort
von virus1233, 20

Die geburtsurkunde bekommst du immer dort wo du geboren bist 

leider gilt in Deutschland das die Geburtsurkunde nur 12 monate nach ausstellung gültig ist deswegen entweder in Kasachstan oder botschaft anrufen und bestellen 

Antwort
von Novos, 23

Setze Dich mit dem Standesamt deines Geburtsortes in Kasachstan in Verbindung, oder frage im kasachischen Generalkonsulat in Deutschland nach. Möglich hilft das: http://genkonsul.de/de/consular_affairs_de/docs/

Antwort
von Beagle79, 22

Bist du getauft und in der Kirche?

Kommentar von ladyell ,

Ja aber was hat das damit zu tun?

Kommentar von Beagle79 ,

Eine Freundin von mir ist zwar Polin, aber sie hatte ihr Geburtsurkunde bzw. Abschrift von der Kirche bekommen, da sie im Taufbuch aufgeführt war. Ihre Taufe und Geburt fand in Polen statt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community