Frage von diedahinten, 20

Was mache ich mit meinem Farbmaus Baby?

Hallo an alle Mäuse-Kenner, ich habe ein 4 Wochen altes Mäusekerlchen - heißt seit einer Stunde Freddy :-) - vor einer vermutlich düsteren Zukunft gerettet und nun sitzt es alleine in unserem Zweitkäfig. Habe ihn eben erst geholt. Damit ich ihn zu unseren Damen setzen kann, müsste ich ihn allerdings erst kastrieren lassen. Ich wohne in Essen. Kennt jemand hier oder in der Nähe einen guten Tierarzt, der sowas macht? Und wie teuer es bei ihm ist? Ich möchte Freddy ungern zu lange alleine lassen, will ihn aber auch nicht sofort zum Tierarzt schleppen. Er soll sich ja auch etwas einleben hier. Und er ist ja auch erst vier Wochen alt. Was meint ihr, ist da der perfekte Zeitpunkt? LIebe Grüße und vielen Dank!

Antwort
von silberwind58, 11

Da wünsche ich Dir und Freddy eine glückliche Zukunft. Ruf doch einfach bei einem Tierarzt an und frag nach,die findest Du ja auf den gelben Seiten oder im Internet!

Antwort
von Jule140, 5

der Zeitpunkt zur Kastration ist wenn er 10-12 Wochen alt ist bzw min. 30g "schwer".

such dir einem erfahrenen TA denn ne mäuse mäusekastra ist nicht gerade einfach zwecks der Narkose. Kosten kann ich die leider nicht sagen und aus deiner ecke komme ich leider auch nicht 🙈

Antwort
von laura141001, 10

Bau ihm einen schön Spielparadise mit ner Ecke zum graben etc ..
Und lass ihn ab 4 Monate kastrieren..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten