Frage von charlottefrag, 165

Was mache ich gehen Juckreiz und Ausschlag nach der Intimrasur?

Ich (w14) habe jedes Mal nachdem ich mich untenrum rasiere, Rasierpickel und extremen Juckreiz durch den entstehenden Ausschlag. Es ist total unangenehm und ich weiß nicht was ich machen soll. Ich hab schon ausprobiert mich danach erstmal nicht anzuziehen um die Haut ein wenig "atmen" zu lassen, oder hab die haut danach mit kaltem Wasser abgespült (hab gelesen, dass das hilft). Hat alles nichts gebracht. Das komischste ist aber dass ich das nur im Intimbereich habe, und nie an den Beinen oder an den Achseln..

Danke für die Antworten, Lg

Antwort
von DG2ACD, 89

Dass Du das nur im Intimbereich hast liegt daran, dass die fast immer geschütze Haut dort am empfindlichsten ist.

Bei jedem Menschen ist das anders und jeder muss es für sich herausfinden, was ihm hilft und über eine lange Zeit gewöhnst Du Dich auch mehr daran, so dass Du nicht mehr so empfindlich reagierst.

Ich habe mit den Produkten von Vichy gute Erfahrungen gemacht.

Antwort
von GiannaS, 59

Habe selber einen sehr empfindlichen Hauttyp und habe endlich ein gutes und günstiges After Shave Gel (s. Bild) bei dm entdeckt.

Wenn es ganz schlimm ist, hilft auch eine Cortison Salbe aus der Apotheke...

Antwort
von Flash8acks, 73

Ist vollkommen normal, versuch es mit einer Creme... Bei uns Männern juckt es auch wenn wir uns Nass rasieren. Deine Haut ist nach der Rasur gereitzt.

Wie gesagt haben Männer auch manchmal, deswegen verwenden manche auch trockenrasierer, weil Sie eine Nassrasur nicht vertragen.

Hier gibs bestimmt noch viele die dir noch weitere Tipps zur Linderung geben können.


Antwort
von silberwind58, 76

Nach der Rasur eincremen. Aber keine Parfümierte Creme,nimm eine Hautcreme die für sensible Haut ist.

Kommentar von rukkk ,

Immer frische Klinge benutzen, nicht gegen den Strich rasieren und nach Möglichkeit regelmäßig, dass sich die Haut daran gewöhnen kann.

Antwort
von Kamatoro, 61

In eine Richtung rasieren. Immer Rasier schaum benutzen und danach Rasier Creme für empfindliche Haut.
Ich bin männlich und die Creme für empfindliche Haut hilft super :D auch nach dem rasieren.
Da ich oft keine zeit habe mich in Gesicht mit Schaum zu rasieren und der elektrische nicht aufgeladen ist, mache ich es ohne alles und das brennt auch gut 😂

Antwort
von 0sabi0, 27

Verwende einfach ganz normalen Babypuder, der hilft am besten. Cremes oder ähnliches braucht man im Intimbereich nicht. 

Antwort
von 2015Lala, 74

Im Intimbereich ist die Haut (logischerweise) empfindlicher als an den Beinen oder den Achseln.

Gehe am besten mal zum Hautarzt und frage nach, der hat am meisten Ahnung davon. Lass das rasieren bis zu einem Termin dort am besten einfach weg und mache es generell nur wenn es WIRKLICH nötig ist. MfG Lala

Antwort
von Reyha24, 49

Wichtig ist, dass du Rasierschaum oder ähnliches benutzt. Und danach eincremen.

Gruß

Antwort
von RubriCappula, 41

Bei der intimrasur darfst du nicht gegen den Strich rasieren, am besten ist es wenn du entweder mit einem Elektrorasierer rasierst oder bei der Nassrasur mit dem Strich.

Kommentar von charlottefrag ,

Das hab ich auch schonmal gemacht. Dann ist es halt nicht komplett glatt, oder?

Kommentar von RubriCappula ,

Ja, das Problem bei der intimrasur ist das es zu eingewachsenen Haaren kommt und dann kommt es zu diesen Problemen.

Antwort
von nutzernaemchen, 47

Damit musst du leben. Leider ist es heutzutage so, dass sich alle Mädchen und Jungen rasieren. Müssen. Sobald die ersten Schamhaare sprießen, was ja auch ein Anzeichen fürs Erwachsensein ist, müssen sie weg. Radikal!!!  Lösungen wie ästhetische Bikinizonenrasur gehen gar nicht, wenn schon, denn schon. Alle Generationen vor euch hatten unhygienischen schmutzigen Sex mit extrem stinkenden Schamhaaren. Ich frage mich wirklich, wie die es geschafft haben, sich fortzupflanzen. Stoppelige, rot-entzündete, pickelige Muscheln sind da viel reizvoller, ebenso Männer, die wie 6jährige aussehen :-))  ...ist nur Spaß!! ...oder nicht? ...Oder doch?

Antwort
von BeardKuenzel, 15

ich sage immer jeden seine sache, jeder macht es halt anderes^^  

ich rasiere mich seit 24 jahren mich macht es so richtig spass mit dem rasieren wenn man die "richtige pflegemittel und pflege" dazu hat macht auch einen spass mich ist das nicht lästig, ich rasiere mich immer mit gillette sowie am körper, bauch, intim, acheln, gesicht, beine und co^^

ich reinige mein gesicht und co erst mit lauwarmen wasser ab da gehen die hautportalen auf, danach nehme ich wash und shave gel reinige mein gesicht und co seife es ein und danach spühle ich mit kalten wasser ab um die hautportalen zu 

verschließen und das du danach eine saubere gepflegtes gesicht und co und ich rasiere mich täglich mit isana gel oder gillette gel und täglich creme ich mit bebe oder mit babypuder ohne parfum danach ein oder mit jojobaröl als bart öl^^ 

so ist der Bart geschmeidig, weich, und die haut ist schön glatt^^

OHNE das es gereizte rot wird, Juckreiz, ohne das pickel, stoppeln kommen und nicht pickend ist^^ 

(ziehe anlage unten 1bild zur bartpflege mittel im anhang) 

Mit Bärtlichen Gruß Micha 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten