Frage von ChriChar, 105

Was mache ich denn da wohl falsch?

Ich habe eine Pfanne mit Keramikversiegelung geschenkt bekommen. Ich war super begeistert. Fleisch ließ sich super darin braten, sie ist toll sauber zu halten und vor allem blättert die Keramikbeschichtung nicht ab. Heute allerdings wollte ich Kartoffelpuffer machen. Irgendwie wurde das aber nix. Die Puffer brauchten ewig, bis sie braun wurden, das Fett in der Pfanne spritzte nicht (was eigentlich nicht schlecht ist) und blubberte eigentlich nur. Was hab ich denn falsch gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 77

Das ist der Nachteil dieser Pfannen (hab auch welche). Zum Braten sind sie nicht gerade geeignet. Man kann sehr gut Sachen wie Spiegeleier machen, da ja nichts anhängt - aber Braun braten geht nicht.

Kommentar von TrudiMeier ,

Na ja, mit viel Geduld werden auch die Kartoffelpuffer braun. Mir erscheint es so, als würde das Fett gar nicht richtig heiß. Was mir in der Keramikpfanne super gelingt, ist paniertes Fleisch.

Antwort
von RubberDuck1972, 43

Beim nächsten Mal mehr Hitze zuführen. - Ich muss aber zugeben, dass ich keine Keramikpfanne habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community