Frage von Annesustainable, 40

Was mach ich wenn ich Scheidenpilz habe?

Hey Leute meine Scheide juckt und brennt und ich habe schon im internet recherchiert und alles weist darauf hin dass ich scheidenpilz habe... Aber ich weiß nicht was ich tun soll und ich möcht wirklich nicht mit jemandem darüber reden... Kann mir jemand helfen? :(

Antwort
von blackforestlady, 35

Helfen kann Dir nur ein Gynäkologen also solltest Du so schnell wie möglich dorthin gehen. Ansonsten bekommst Du das nicht weg und wird immer schlimmer.

Antwort
von Schwoaze, 23

Es wird nicht von alleine vergehen. Du musst mit jemandem reden! Zumindest mit Einem Gynäkologen.  Lass Dich untersuchen, er wird Dir das richtige Mittel verschreiben.

Denk auch daran, Deine Unterwäsche mit einem Hygiene-Spüler zu behandeln. Und solltest Du einen Freund haben... der muss sich natürlich auch der gleichen Behandlung unterziehen, sonst bringt sie genau nix.

Antwort
von Asixc, 31

Wenn du nicht auf die schnelle zum Frauenarzt gehen kannst, dann geh in die Apotheke. Die haben rezeptfreie Salben dagegen. 

Antwort
von Nadschi, 35

Du musst das behandeln lassen, frauenarzt.

Erstens kannst du andere Leute damit anstecken und zweitens wird es nicht besser wenn du das verschleppst. Das ist nix schlimmes und für einenf rauenarzt ist das routine und nichts wofür man sich schämen muss. SOetwas kommt einfach mal vor, genauso wie man an anderen stellen der Haut einen Pilz bekommen kann.

Antwort
von Pangaea, 22

Geh in die Apotheke und kauf dir eine Kombipackung Clotrimazol. Die wendest du nach Vorschrift an. Dieses Medikament ist sehr gut wirksam gegen Scheidenpilz. Du bekommst es ohne Rezept.

Sollte es davon nicht innerhalb weniger Tage weggehen, musst du allerdings zur Frauenärztin.

Antwort
von butz1510, 38

Geh zum Frauenarzt (ja, muss sein) und lass Dir ein Antimykotikum verschreiben (Canesten oder so), sonst wirst Du irgendwann verrückt. Das Jucken wird nämlich nicht von alleine weniger.

Kommentar von Pangaea ,

Canesten (Clotrimazol) gibt es auch ohne Rezept in der Apotheke, das kann man bei diesen klassischen Symptomen immer erstmal versuchen.

Zur Frauenärztin muss man nur, wenn das nicht wirken sollte.

Antwort
von ME2003RT673461, 37

Mach dich nicht krank vom Internet gehe am besten zu einem Arzt/Ärztin deines Vertrauens 

Antwort
von Sabiatrenborns, 27

Geh in die Apothek. Dii können Dich diskret beraten und haben auch wirksame Produkte dagegen. Am besten heute noch ...

Gute Besserung ...

Antwort
von Dudlmoser, 40

Da musst du zum arzt, der gibt dir ein gegenmittel und in zukunft solltest du deine scheide gründlicher waschen.

Kommentar von Schwoaze ,

Und Du glaubst ernsthaft, dann bekommt man keinen Pilz?

Kommentar von Dudlmoser ,

Natürlich, ein Pilz entsteht durch Keime und Bakterien, die durch mangelnde Hygiene heranwachsen und ihren Pilz produzieren. Ist ähnlich wie beim Fußpilz.

Kommentar von Dudlmoser ,

Die Bakterien sind immer da, nur der Pilz entsteht, wenn man sich nicht wäscht, hat man den Pilz ist er, wie der Fußpilz ansteckend

Kommentar von Pangaea ,

@Dudlmoser: Du irrst.

Pilze (candida albicans) sind bei sehr vielen Frauen Teil der ganz normalen Scheidenflora. Sie machen keine Symptome, weil die Scheide mit einer Reihe von Bakterien besiedelt ist, die Milchsäure produzieren, und die in diesem sehr sauren Milieu so gut gedeihen, dass andere Keime (wie eben die Pilze) kaum eine Chance haben.

Wenn die Scheidenflora aber gestört wird, am häufigsten passiert das durch die Einnahme von Antibiotika, vermehren sich die Pilze und machen Symptome. Auch übermäßige "Hygiene", zum Beispiel mit Scheidenspülungen, kann die schützenden Bakterien vermindern und die Vermehrung der Pilze fördern.

Daher sollte man den Intimbereich höchstens zweimal täglich mit klarem Wasser waschen, und zwar nur außen. Die Scheide reinigt sich selbst.

Kommentar von Dudlmoser ,

Was soll mir das sagen, es ist dasselbe bei zu wenig Hygiene.

Kommentar von Dudlmoser ,

Das hieße dann  wohl, man soll die vagina ungründlich, bzw. nie waschen und den ganzen dreck drinnen lassen? Der Dreck verändert genau so die Flora der Vagina

Kommentar von Dudlmoser ,

Fakt ist, man sollte generell, am ganzen Körper eine Balance halten, das ist bei zu viel Hygiene so, genau so bei zu wenig. Das man mit seife generell nicht ins Körperinnere geht, sollte man wissen.

Antwort
von Sahaki, 26

Ab zum Gyn

Antwort
von MrMugle, 23

Geh zum arzt

Antwort
von KpMrk, 26

Ab zum artz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten