Frage von 12345Max12345, 206

Was mach ich wenn ich mit Mädchen im Schwimmbad bin und ich einen Steifen bekomme?

Antwort
von FuHuFu, 98



Das passiert immer wieder mal, dass im Schwimmbad, in der Sauna oder am Strand nicht alles hängt, und das ist ganz natürlich. Wenn es unter Wasser passiert, merkt das sowieso keiner Und sonst solltest du dich einfach irgendwo hinsetzen oder dir ein Handtuch um die Hüften schlingen. 

Das Mädchen wird das auch nicht weiter erwähnen. Selbst wenn sie es merkt, wird sie diskret wegschauen.

Für unbewusste körperliche Reaktionen braucht sich keiner zu schämen. Auch das Mädchen erregt ganz bestimmt im Schwimmbad auch manchmal ein Anblick eines Mannes oder eines Jungen - ihr sieht man es halt nicht an (der Vorteil der Frauen).

Du kannst ja die Frage mal an die in diesem Forum anwesenden Mädchen richten, wie sie reagieren würden, wenn sie mit ein paar Jungs im Schwimmbad sind, und plötzlich bemerken, dass einer der Jungs einen Ständer hat.





Antwort
von Unterhosen96, 79

Sieh es einfach gelassen, das passiert nunmal und lässt sich nicht ändern. Am besten sringt ihr ins Wasser, da fällt es nicht so auf. Ansonstn Handtuch düber o.ä. Solange du deine Latte nicht jedem extra präparierst ist das auch nicht weiter schlimm wenn es mal jemand sieht...

Antwort
von H2Onrw, 114

Eine unbeabsichtigte Erektion ist vollkommen normal und lässt sich nicht verhindern. Damit die unbeabsichtigte Erektion beim schwimmen in der Badehose kein großes Zelt bildet, solltest du eine gute, passende eng anliegende Badehose tragen und den Penis darin nach oben unterbringen damit der auch den nötigen Platz hat größer zu werden.

Zum schwimmen ideal sind:

  • Badehosen in Form einer Retroshort hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, im so genannten Suspensorium gehalten. Auch sie sind beim Tragen sehr bequem.
  • Jammer ist eng anliegend, reicht bis zu den Knien - hat also wesentlich längere "Beine". Penis und Hoden werden sehr gut an ihrem Platz gehalten, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und werden oft von Profi-Schwimmern getragen. 
  • Badeslips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm. 

Die weiten Badeshorts sind eher ungeeignet.

Antwort
von mychrissie, 44

Am besten gar nichts. Ein verklemmtes Mädchen, die natürliche körperliche Reaktionen nicht gelassen hinnimmt, kannst Du eh vergessen.

Antwort
von alexander13yo, 53

Kalt duschen oder ins Wasser springen. So mancher bei uns blieb aber mit seinem Steifen so lange im Wasser, bis der Bademeister am späten Abend ausrief: Ende der Badezeit! Bitte das Becken verlassen! Die Mädchen waren längst mit anderen Jungen über alle Berge.

Antwort
von BarbaraAndree, 78

Bilde dir ein, dass deine Mutter neben dir steht und das sieht : (

Antwort
von klausbacsi, 79

Hänge einen 5-Liter-Eimer mit Wasser drann und sage, es ist eine Löschübung

Antwort
von genius07, 79

Lange Badehose anziehen- bloß keine engen!! Bei langen einfach die Latte nach oben an das Becken drücken und er wird von der Hose festgehalten und wenn sie nicht draufstarrt fällts nicht auf!

Antwort
von Blackstar2013, 26

Auf Toilette gehen und Dampf ablassen ;)

Antwort
von Doktorfruehling, 64

Schupper die drei mal einen davor. Sollte helfen

Antwort
von Peter42, 73

Na, dann ist alles in Ordnung - exakt genau dafür geht man(n) doch mit Mädels ins Schwimmbad.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten