WAS MACH ICH NUR FALSCH, Vorfreude usw?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Pipapo322,

das ist nicht die Vorfreude, die Dir das freudige Ereignis kaputt macht, sondern die damit verbundene Erwartungshaltung. Je größer die Vorfreude auf etwas ist, um so höher ist in der Regel auch die Erwartung, dass das Ereignis mit Freude verbunden sein wird.

Lasse einfach nur die Erwartung weg und freue Dich ruhig weiter, dann geht's besser. Freue Dich auf etwas, aber nehme es dann so an, wie es geschieht und erkenne auch, wenn etwas die Vorfreude nicht wert war, aber nehme auch dies mit Gelassenheit an.

Eine gute Schulung hierzu ist die Lehre des Buddhismus. Dort heißt es unter anderem: frei von Anhaftung, frei von Bewertung und frei von Erwartung. Mit dieser Lebensphilosophie bleibt einem so manche Enttäuschung erspart ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst nichts falsch. Du kannst Vorfreude haben, aber je weniger konkrete Vorstellungen du hast, umso weniger Enttäuschung erlebst du.
Am besten du nimmst das Ereignis wie es kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipapo322
28.07.2016, 23:48

Leider ist das unmöglich bei mir haha, ich stell mir alles immer bis ins Detail vor -Nachts wenn ich nicht schlafen kann- und dann boom Enttäuschung pur hahah

0

Nichts da kann man nichts Falsch machen es kommt so wie es kommt beschäftige dich einfach nicht so viel damit dann klappt es schon :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?