Was mach ich bei unreiner Haut?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich bin 15 und hatte seit deinem alter Pickel und ich habe ganz viel ausprobiert, aber das was letztendlich wirklich geholfen hat ist das hautbildferfeinende fluid (gesichtscreme) mit bio-minze, Zink & Salicylsäure von der Marke Lavera. War wirklich das einzige was geholfen hat! Aber falls du die creme benutzt : besser jeden zweiten Tag! Sonst wirkt sie nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und auch mal peelen einmal in der Woche einfach Zucker mit öl mischen das ist so Hammer da schwör ich echt drauf! Oder auch ein Dampfbad fürs Gesicht also warmes/Heißes Wasser in einen topf/Schüssel und dann Kopf und Handtuch drüber :) und natürlich auch die Sachen die die ganzen anderen meinten wie gesund ernähren etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden tag 2-3 mal dein Gesicht mit einem nassen Handtuch wachen und abtrocknen das hat bei mir extrem viel gebracht und nicht oft ins gesicht fassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt zwei Wege:
1. Gesund leben: früh ins Bett, gesund essen (viel Gemüse), Sport, frische Luft, wenig Stress...

2. Hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du schon bei einem Hautarzt gewesen, wenn nicht dann sofort hin. Am Anfang kann der noch was tun, wenn die Narben dann schon da sind, kann selbst der Arzt nicht mehr viel tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Creme benutzen,alle 2-3 Tage duschen und jedes Mal wenn du schläfst neues Kissenüberzug nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unreine Haut oder richtig Akne?

Bei Akne würde ich zum Hautarzt gehen und wenn es nur normale Pickel sind achte darauf, dass dein Gesicht immer sauber ist und grappel nicht mit schmutzigen Händen in deinem Gesicht rum.

Du kannst zum desinfizieren auch Teebaumöl oder Kampferöl nehmen und punktuell auf die Pickel auftragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fettiges Essen wie Hamburger, Pizza etc. weglassen, ebenso wie Süßigkeiten, viel Obst und Gemüse essen und am besten eine Seife nutzen, die dem natürlichen ph-Wert der Haut entspricht (z.B. sebamed).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?