Was mach ich bei Regen mit einem Mädchen mit Behinderung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war mal in HH im Dialog im Dunkeln. Dort ist es stockdunkel, so als wäre man blind.

Diese Sache ist nichts für das Mädchen, aber es gab da einen Raum wo wir uns auf den Boden gelegt haben. Dann gab es Musik und wir konnten die Musik spüren. Sie war durch den speziellen Klangboden irgendwie im ganzen Körper.

Vielleicht kann man das irgendwie irgendwo auch mal spüren. Vielleicht eine Tanzschule, wo man in einer Ecke liegen kann, während Tanzstunden gegeben werden. Du könntest mal nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihr trotzdem raus, beide regendicht verpackt. Es kann durchaus eine schöne Erfahrung sein, bei Regen spazieren zu gehen.

Vielleicht kann sie mit einem einfachen Fotoapparat umgehen, wo sie nur draufdrücken muss? Dann macht Fotos (von euch, Autos, Bäumen...alles) und seht sie hinterher auf dem Ipad gemeinsam an oder bearbeite Du sie dort und sie darf zuschauen. Gibt ja ganz witzige Apps zum verfremden, Fehlfarben usw.

Natürlich könnt ihr auch daheim Musik machen. Fülle einfache Wassergläser verschieden hoch mit Wasser und benutzt das Ganze als Xylophon. Du spielst 3 Töne vor, sie macht das nach. Dann vier usw. Oder sie gibt die Klangfolge vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach doch das was sie am liebsten macht... du hast deine Frage quasi selbst beantwortet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freizeitweib
17.09.2016, 08:39

Ja schon aber 8h am stück... das wird auch dann irgendwann langweilig

0
Kommentar von ask4answer7
17.09.2016, 11:43

stimmt... du könntest doch auch ein paar Spiele mit ihr spielen... falls das irgendwie geht

0

Vielleicht musizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung