Frage von TheBl4ckS3nf, 129

Was mach der Bladabindi Virus?

Ich habe einen Bladabindi "Trojaner" im System und wollte fragen, was der genau anstellt und ob das System Schäden davon trägt. Welches ist die beste Methode diesen zu entfernen? Reicht es aus das ein Antiviren Programm diesen entfernt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rtex1337, 106

Bladabindi installiert eine Backdoor auf deinem PC und erlaubt somit den Fernzugriff auf diesen, ohne dabei im Besitz von Passwörtern sein zu müssen. Sowas wird gerne für Botnetze o.Ä. verwendet. Sofern dein Virenscanner den Trojaner erkennt, reicht es meist aus diesen über den Virenscanner zu entfernen.

Kommentar von Rtex1337 ,

Weiterhin kannst du auch malwarebytes nochmal drüber laufen lassen, um sicher zu gehen

Kommentar von hans39 ,

Lt. Microsoft geht das auch mit dem Windows Defender. Die von Bladabindi inzwischen ausgeführten Eingriffe im System und der Registry.können wohl damit nicht rückgängig gemacht werden. 

Vielleicht könnte danach noch zusätzlich eine Systemwiederherstellung helfen, wobei ein Wiederherstellungpunkt auszusuchen ist, der ganz eindeutig vor dem Zeitpunkt liegt an dem das Malheur passierte.  -   Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wäre die sicherste Methode den Schädling mit seinen Folgen loszuwerden.

Kommentar von TheBl4ckS3nf ,

Hab jetzt eine Systemwiederherstellung gemacht, von Avira einen komplett Scan laufen gelassen und direkt ein Systemabbild gespeichert.

Kommentar von hans39 ,

Die Systemwiederherstellung sollte erfolgen, nachdem die Vierenprüfung erfolgte und der Schädling gelöscht wurde. 

Wofür das Systemabbild?  -  Wenn es vor der Virenprüfung war, ist der Schädling mit darauf. Wenn es nach dem Löschen des Schädling war, ist es in dem Zustand, in dem Dein Betriebssystem jetzt ist.

Kommentar von TheBl4ckS3nf ,

Nein ich hab eine komplette Systemwiederherstellung gemacht, der Scan war nur zur Sicherheit

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 79

Gib einfach "Bladabindi Virus" in die Suchmaschinen ein und du erfährst alles, was du wissen musst.

Die beste und wirkungsvollste Methode ist eine Neuinstallation oder Rücksetzung per Image-Backup.

Ansonsten würde ich eine Rescue Disk wie Kaspersky oder Avira benutzen um den Virus vor dem Systemstart ausfindig zumachen. Denn nicht selten sind Virendateien beim Systemstart besonders geschützt oder arbeiten versteckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community